Wollten Einbrecher mit diesem Diebesgut ihre eigene Party schmeißen?

Diese zwei Gitarren ließen die Diebe mitgehen.
Diese zwei Gitarren ließen die Diebe mitgehen.  © Polizei Leipzig

Leipzig - Begnadete Musiker oder Sammlerstück-Liebhaber? Unbekannte sind in eine Bar auf der Karl-Liebknecht-Straße eingebrochen und haben neben weiterem Diebesgut zwei Gitarren mitgehen lassen.

Die Besitzerin des Lokals (39) auf der vielbelebten Barmeile erschrak, als sie am frühen Samstagnachmittag ihren Laden aufschloss. In der Nacht zuvor waren die Diebe eingebrochen und hatten einiges erbeuten können.

So fehlten nicht nur die beiden Musikinstrumente, die zur Dekoration an der Wand des Lokals hingen. Auch ein Tablet, ein Kasten Bier, sowie diverse Schnapsflaschen und Tabakwaren wurden aus der Bar entwendet. Der entstandene Schaden konnte bisher noch nicht beziffert werden.

Die Polizei Leipzig bittet um Hinweise auf die Täter. Informationen zu dem Vorfall werden auf dem Revier der Kriminalpolizei, Dimitritroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 666, entgegen genommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0