Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.765

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.946

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.570

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.654
Anzeige
8.046

Nach brutalen Überfällen! Kiez-Wache wird zur Festung

Panzerglas, schusssichere Wände und Videoüberwachung! Fast ne halbe Million wird in die Kiez-Wache in #Connewitz investiert.

Von Alexander Bischoff

Immer wieder ist es in der Vergangenheit in Connewitz zu schweren 
Ausschreitungen von Linksautonomen gekommen.
Immer wieder ist es in der Vergangenheit in Connewitz zu schweren Ausschreitungen von Linksautonomen gekommen.

Leipzig - Panzerglas, durchschusshemmende Wände, Videoüberwachung: Fast 23 Monate nach dem brutalen Überfall Linksautonomer auf den Polizeiposten im alternativen Szenestadtteil Connewitz wird die Wache jetzt aufwendig umgebaut.

Der Spuk dauerte keine 60 Sekunden: Am Abend des 7. Januar 2015 überfiel ein Mob aus etwa 50 Vermummten den im Erdgeschoss der Wiedebachpassage beheimateten Polizeiposten Connewitz. Dutzende Steine, Feuerwerkskörper und Farbflaschen flogen in die Scheiben, im Hof ging der Streifenwagen in Flammen auf. Die beiden Bürgerpolizisten (35, 43), die sich in der Wache verbarrikadierten, litten Todesangst. Nach dem Anschlag waren sie lange dienstunfähig.

Jetzt wird die Wache für 482.000 Euro umgebaut, wie Finanzminister Georg Unland (63, CDU) auf eine Kleine Anfrage der Linken-Abgeordneten Juliane Nagel (38) erklärte. 





Nach dem Angriff auf den Connewitzer Polizeiposten 2015 messen Glaser die 
zerstörten Scheiben aus. Jetzt bekommt die Wache randalesicheres Glas und 
schussfeste Wände.
Nach dem Angriff auf den Connewitzer Polizeiposten 2015 messen Glaser die zerstörten Scheiben aus. Jetzt bekommt die Wache randalesicheres Glas und schussfeste Wände.

So werden Fenster und Türen „nach Sicherheitsanforderungen“ erneuert. Vor den Fassaden werden laut Unland „durchschusshemmende, transparente Sicherheitswände“ errichtet. 

Die Wache bekommt zudem eine hochsensible Einbruchsmeldeanlage, modernste Zutrittskontrolltechnik und eine umfassende Videoüberwachung.

Außerdem bekommt der Polizeiposten eine neue Raumstruktur mit nunmehr getrennten Büros und einem gesonderten Technikbereich. Zeitgleich wird die Heizungs- und Lüftungsanlage umgerüstet.

Der Umbau läuft seit Wochen. „Geplant ist, dass Ende Februar alles fertig ist und die beiden Kollegen ihre neuen Räume beziehen“, sagt Polizei-Sprecher Andreas Loepki.

Bis dahin findet die Polizei Unterschlupf im Connewitzer Bürgerbüro der Stadt.

Linken-Politikerin Juliane Nagel - mit einer Kleinen Anfrage machte sie die 
Umbaupläne öffentlich.
Linken-Politikerin Juliane Nagel - mit einer Kleinen Anfrage machte sie die Umbaupläne öffentlich.




Fassungslos steht dieser Beamte im Januar 2015 vor der demolierten Wache. 
Jetzt wird sie für 482.000 Euro aufgerüstet. 
Fassungslos steht dieser Beamte im Januar 2015 vor der demolierten Wache. Jetzt wird sie für 482.000 Euro aufgerüstet. 

Fotos: DPA, Alexander Bischoff, Christian Suhrbier

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.176

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.502

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.123

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.578

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

783

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

551

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.158

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.632

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

247

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.234

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.689

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.529

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.346

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.303

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.149

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.148

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.480

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.084

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.727

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.479

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.579

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.703

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.137

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.325

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.360

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.948

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.743

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.961

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.748

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.705

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.235
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.669

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.094

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.382

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.842

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.508

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.240

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.969