Gasflaschen im Inneren: Dönerladen brennt komplett aus

Leipzig - Am Montagmorgen brannte ein Dönerladen in Leipzig-Knauthain in voller Ausdehnung.

Der Dönerladen brannte komplett aus.
Der Dönerladen brannte komplett aus.  © Einsatzfahrten Leipzig

Nach ersten Angaben wurden die Kameraden der Feuerwehr gegen 5 Uhr zum Brand in die Rehbacher Straße alarmiert. Vor dem dortigen Penny-Supermarkt stand ein Dönerladen in Vollbrand.

Knapp fünf Stunden war die Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigt. Der Einsatz wurde erschwert, da sich im Inneren des Imbiss mehrere Gasflaschen befanden.

Verletzt wurde niemand. Der Dönerladen jedoch wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Polizei und Feuerwehr rücken zu brennendem Wohnhaus aus: Dann folgt tragischer Fund
Feuerwehreinsätze Polizei und Feuerwehr rücken zu brennendem Wohnhaus aus: Dann folgt tragischer Fund

Das Bistro hatte in der Vergangenheit schon mehrmals mit Einbrüchen und Vandalismus zu kämpfen.

Fünf Stunden war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Fünf Stunden war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: