Er will die Mauer! Trump ruft Nationalen Notstand aus Top Kindesmissbrauch: Dieser Kardinal fordert unabhängige Gerichte in der Kirche Neu Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 2.161 Anzeige Die Dreamhack Leipzig 2019 hat begonnen! Diese Highlights erwarten Euch Neu Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 1.634 Anzeige
6.351

Bares für Rares: Wolfgang Pauritsch packt aus! Über Kohle, Trödel und Rolex

Wolfgang Pauritsch: Mann der ersten Stunde bei Bares für Rares

Beim Radiosender MDR Sachsen sprach der gebürtige Österreicher jetzt über sein Leben und Bares für Rares.

Von Caroline Staude

Leipzig - „Ich wollte immer Kunstgeschichte studieren, aber ich bin arbeiten gegangen, weil ich meine Großeltern und meine Mama unterstützen wollte.“ Das sagt ausgerechnet Wolfgang Pauritsch (46), der heute einer der absoluten Stars der ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ ist.

Bereits seit 2013 läuft „Bares für Rares“, Pauritsch (46) ist als einer der wenigen von Anfang an dabei.
Bereits seit 2013 läuft „Bares für Rares“, Pauritsch (46) ist als einer der wenigen von Anfang an dabei.

Der Händler der ersten Stunde wuchs bei seinen Großeltern auf, der Vater hatte die Familie verlassen, seine Mutter arbeitete in der Tourismusbranche und war viel unterwegs. Bevor er Fernseh-Star wurde, arbeitete Pauritsch nämlich unter anderem als Schlosser, Installateur, Nachtwächter, Hundeführer und Detektiv.

Beim >> Radiosender MDR Sachsen sprach der gebürtige Österreicher jetzt über sein Leben und „Bares für Rares“.

Nachdem er sich in allerlei Jobs versuchte, um seine Familie finanziell unterstützen zu können, absolvierte Pauritsch ein Fernstudium der Kunstgeschichte. „Das bringt einem zwar theoretisches Wissen bei, aber die Praxis ersetzt das nicht. Ich muss die falsche Rolex einmal in der Hand gehalten haben, um den Unterschied zu kennen“, erzählt der Antiquitäten-Händler.

Woher sein großes Interesse für alte Dinge kommt? „Ich hatte eine ganz tolle Geschichtslehrerin, die konnte einem Dinge erzählen, in die man sich richtig hineinversetzen konnte. Das hat mich fasziniert. So wurde mein Geschichts-Interesse geweckt“, sagt Pauritsch. „Auf dem Flohmarkt war ich schon als kleines Kind mit meinem Großvater, habe dort Dinge gekauft, aber nicht weiterverkauft.“

Mittlerweile kennen sich alle untereinander, aktuell sind es bereits 27 Händler, vier davon und zwei Experten sind von Anfang an dabei!
Mittlerweile kennen sich alle untereinander, aktuell sind es bereits 27 Händler, vier davon und zwei Experten sind von Anfang an dabei!

Nur heute ist so ein kleiner Spaziergang über einen Trödelmarkt gar nicht mehr so einfach für den ZDF-Trödler.

„Die Leute erkennen mich. Ich hab’ dann einen Hut auf und einen Anorak an, den ziehe ich bis zur Nase hoch.“ Das scheint ihm nur leider wenig zu nützen. „Schlimm ist es dann, wenn ich mit den Leuten spreche, weil viele mich an meiner Stimme erkennen, die ist anscheinend sehr markant.“

Bereits seit 2013 läuft „Bares für Rares“, Pauritsch ist als einer der wenigen von Anfang an dabei.

Und noch heute ist er begeistert von der Show. „Mittlerweile kennen wir uns alle untereinander, aktuell sind wir ja bereits 27 Händler, vier davon und zwei Experten sind von Anfang an dabei, die anderen kamen alle später hinzu. Aber es macht einfach immer wieder Spaß, denn jeder Händler hat seine eigene Geschäftshilosophie, seine eigene Art wie er spricht und handelt und deswegen wird die Sendung eigentlich nie langweilig.“

Und als er über die Erfolgs-Show spricht, verrät Wolfgang Pauritsch auch gleich noch, wie streng es hinter den Kulissen zugeht. Denn: Die Zuschauer sehen in der Show schon vorab die Experteneinschätzung zu den angeboten Raritäten. Die Händler dagegen dürfen dort noch nicht lauschen. „Wir haben einen ganz eigenen Raum am Set, dürfen nicht mit den Experten sprechen, nicht mal mehr im selben Hotel übernachten und wir sehen sie auch zum Mittag nicht, weil die Pausen zeitversetzt sind. Somit ist aber auch klar, dass nicht geschummelt wird. Die Leute sollen sehen, dass die Show echt ist und sie ist echt.“

Und wie viel Geld haut er meist so pro Sendung raus? „ Es kommen immer sehr viele Objekte zum Verkauf. Wir machen immer an einem Tag zwei Sendungen, vormittags gibt’s immer sechs Menschen, die etwas verkaufen wollen und nachmittags auch“, erklärt der Händler. „ Da muss man dann als Händler immer genug Geld mitnehmen, aber wir wissen ja nicht, welche Artikel angeboten werden. Deshalb bin ich immer auch froh, dass in der Show auch Trödel eine Chance bekommt, Sachen, die 30 oder 40 Euro wert sind, damit ich nicht ständig zur Bank rennen muss, um neues Geld zu holen.

Ich habe immer einige Tausend Euro dabei, wenn ich eine Woche zum Dreh fahre, Es ist schon vorgekommen, dass ich nur 1000 Euro in der gesamten Woche ausgegeben habe, es ist aber auch schon passiert, dass ich schon am zweiten Tag in Köln zur Bank musste, um Nachschub zu holen.“

Fotos: PR/MDR Sachsen, PR ZDF

Lkw übersieht beim Abbiegen Radfahrer: 11-Jähriger hat Schutzengel Neu Läuten bei Sylvie Meis und ihrem Bart bald die Hochzeitsglocken? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! Anzeige DSDS-Star Menderes kündigt neue Single an Neu Unschuldig im Knast? Anwälte kämpfen über zwölf Jahre nach Mord Neu Schnell zuschlagen: Diese Highlights gibt's in Weiterstadt jetzt super günstig Anzeige Unglaublich: Lottogewinner hat nur noch wenig Zeit, um 1,36 Milliarden Euro abzuholen Neu Eintracht bangt vor Gladbach-Kracher um Sebastian Rode 25 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 1.542 Anzeige "Kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen": Tote-Hosen-Sänger Campino rührt keinen Alkohol an 1.098 Wieder sexueller Missbrauch durch Priester, doch das ist noch längst nicht alles! 590 Kurz vor Sicherheitskonferenz: Polizeiauto in Brand gesteckt 75 Diese Produkte bekommt Ihr bei MediaMarkt besonders günstig 2.200 Anzeige Auto kracht gegen Traktor: Beifahrerin muss schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden 5.499 Frau liegt tot an der Autobahn: Plötzliche Wendung im Mord-Prozess? 1.199 Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 3.151 Anzeige Mit 70 Jahren: Dieser Schlagerstar gibt sein Karriereende bekannt 1.421 Großer Mist! Lebensgefährliche Trecker-Tour gestoppt 1.443 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 5.420 Anzeige Kinder machen grausigen Fund: Unfassbar, was eine Frau mit ihrem Mieter gemacht hat 1.682 In diese Kita dürfen jetzt nur noch Kinder gehen, die geimpft sind 1.099 Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.490 Anzeige Ungewöhnlicher Unfall am Hauptbahnhof: Mann rast mit Büro-Drehstuhl in Verkaufsstand 1.168 "Dunkle Seite dieses Jobs": Sky entsetzt über Schwulen-Hass unter Hitzlsperger-Beitrag 1.701 Wenn Du einen günstigen Kleinbus brauchst, musst Du hier her! 2.309 Anzeige Die Schminktipps von diesem 20-Jährigen sind nicht nur was für Männer! 323 Mafiaboss mit Verbindung zu Deutschland nach einem Jahr Flucht gefasst 653 Schock bei Kreuzfahrt: "Norwegian Epic" rammt Pier und versenkt zwei Plattformen 1.374 Schrecklich: Fußgängerin (80) gerät unter Lastwagen und stirbt 2.895 Rückruf bei Aldi: Gefährliche Bakterien in Wurst gefunden 1.874 Hübner über Heck im "Hitparade"-Zoff: "Hätte ihm das gerne ins Auge gesagt" 4.245 Fahndung der Kriminalpolizei: Dieser Mann ist ein falscher Polizist 370 Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 871 Spielmanipulation in Deutschland? So geht's mit den Ermittlungen weiter 820 Müssen 43 Millionen deutsche Autofahrer ihren Führerschein eher umtauschen? 2.584 Doppelmord am Jungfernstieg: Gericht verurteilt 34-Jährigen 1.594 Update Kniefall bei DSDS: Ex-Bachelorette-Kandidat macht Antrag 1.350 Nasa entdeckt seltsame Drachen-Erscheinung im All 1.731 "Wichtigste und größte" Sicherheitskonferenz seit über 50 Jahren eröffnet 76 Mädchen seit 1970 verschwunden: Verdächtiger kommt frei, Fall bleibt ungeklärt 1.682 Orel Mangala: Erst Aufstieg mit dem HSV, dann zurück zum VfB? 183 Mann bittet Freund, auf ihn zu schießen: Es endet im Drama 2.013 Polizei durchsucht Haus und entdeckt vier mit Fäkalien beschmierte Kinder in Käfigen 4.786 Petition gegen Jens Spahn: Was bringt die Abtreibungs-Studie wirklich? 807 Sind Deutsche Bank und Commerzbank nur noch Ramsch an der Börse? 631 Gefährliche Aktion: Frau will ihren Hund vom Eis retten, doch bricht selbst ein 107 Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe 901 "Goodbye Deutschland" zeigt Jens Büchners (†) letzte Tage 5.378 Das erste Mal seit rund 100 Jahren: Dieses Foto ist eine Seltenheit 4.751 Pausenbrot-Prozess: So wirken die giftigen Stoffe auf den Körper 1.084 Auto stürzt von Brücke mehrere Meter in die Tiefe, Fahrer stirbt 2.955 Nach schwerem Kindesmissbrauch auf Campingplatz: Waren es doch mehr als drei Täter? 685 Tierschützer sprachlos: Hündin wächst zweites Maul aus dem Ohr 8.725 "Total begeistert": Heidis Mega-Lob für GNTM-Transgender aus Sachsen 3.002 Valentinstag bei Ina Aogo: Ausnahmsweise legt sich ihr Dennis richtig ins Zeug 1.250