Endlich! Jetzt geht's im Dschungel um die Brust
Top
Streit wegen Mutter: Deshalb erstach Junge (15) seinen Mitschüler
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
2.091
Anzeige
Mehrere Verletzte: Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer abgebrochen
Top
10.306

Krawalle-Video: Polizisten attackieren Journalisten

Leipzig - Während der schlimmen Krawalle am vergangenen Wochenende in Leipzig sollen auch Journalisten von Polizisten angegriffen und verletzt worden sein. Ein Video bei Youtube dokumentiert die umstrittenen Szenen.
Ein Polizist sprüht einem Journalisten Pfefferspray ins Gesicht.
Ein Polizist sprüht einem Journalisten Pfefferspray ins Gesicht.

Leipzig - Während der schlimmen Krawalle am vergangenen Wochenende in Leipzig sollen auch Journalisten von Polizisten angegriffen und verletzt worden sein. Ein Video bei Youtube sorgt für Diskussionen.

Bei heftigen Straßenschlachten am Sonnabend in Leipzig wurden nach Polizeiangaben 69 Beamte verletzt und 50 Dienstfahrzeuge beschädigt. 23 Menschen seien in Gewahrsam genommen worden (MOPO24 berichtete). Doch jetzt rückt die Polizei selbst in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Johannes Grunert, nach eigenen Angaben freier Journalist, filmte, wie Bereitschaftspolizisten einen Mann verfolgten und in einem Hinterhof einkesselten. Als er den Einsatz der Beamten dokumentieren wollte, ging ein Beamter den Journalisten an, drängte ihn lautstark zurück. Grunert selbst schreibt, er sei von dem Polizisten geschlagen worden.

Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie einer der Polizisten einen anderen Journalisten aus ca. einem Meter Pfefferspray ins Gesicht sprüht. Ein aggressives Verhalten des Journalisten kurz vorher ist nicht zu erkennen.

Der Mann in dem Kreis wurde von der Polizei eingekesselt.
Der Mann in dem Kreis wurde von der Polizei eingekesselt.

Johannes Grunert stellte das Videomaterial auf Youtube. Er beschreibt das Erlebte so:

"Am 12.12.2015 wurde am Rande von Gegenprotesten gegen einen Neonaziaufmarsch ein junger Mann rabiat von der Polizei festgesetzt, um seine Personalien aufzunehmen. Journalisten wurden gewalttätig daran gehindert, dies zu dokumentieren. Ich wurde mehrmals geschlagen und angeschrien, ein Kollege wurde mit Pfefferspray aus direkter Nähe ins Gesicht außer Gefecht gesetzt. Der junge Mann wurde an einer Mauer gestellt und mehrmals von einem Beamten ins Gesicht geschlagen. Es war mir aufgrund der Verhinderungsversuche seiner Kollegen nicht möglich, dies zu dokumentieren."

Wie ein Polizeisprecher MOPO24 bestätigt, handelt es sich bei den eingesetzten Beamten um eine Einheit der Bereitschaftspolizei Sachsen.

Die im Film zu sehenden Ereignissen werden nun von Ermittlern geprüft. Die Polizei kündigte eine Stellungnahme an.

UPDATE: Die Polizei erklärte, dass das Video Fragen aufwirft, die eingehend geprüft werden. Diese wird nun eingeleitet, bedarf aber einiger Bearbeitungszeit. Es ließe sich aber aus der Filmsequenz nicht zwangsläufig ein Fehlverhalten der Polizisten ableiten

Darüber hinaus wies Polizeisprecher Andreas Loepki darauf hin, dass Journalisten mitunter vergessen, dass sie mit ihrer Arbeit strafprozesszuale Maßnahmen stören können.

"Vorliegend fand ganz offensichtlich eine Festhaltung mit anschließender Identitätsfeststellung statt, wobei die Kollegen sichtlich das Interesse hatten, einen aus Eigensicherungsgründen besser geschützten Ort aufzusuchen. In der Folge wird speziell der Kameramann nicht an der Dokumentation des Vorgangs gehindert oder gar angegriffen. Er wird schlicht daran gehindert, sich inmitten der polizeilichen Maßnahme zu bewegen und deshalb im Bereich eines unumgänglichen Mindestabstands gehalten, der es beiden Seiten – auch unter Berücksichtigung der Zoomfunktionen – gleichwohl erlaubt, ihrer Tätigkeit nachzukommen.

Das Vorgehen gegenüber dem grau gekleideten Mann geht nach meiner Ansicht eine erste kurze Ansprache durch einen Kollegen voraus, die offenbar platzverweisenden Charakter hatte. Dennoch bleibt er in unmittelbarer Nähe der handelnden Kollegen, weshalb sich ein Beamter entscheidet, einen kurzen Sprühstoß mit Reizgas abzugeben. Bei dieser Handlung ist objektiv nicht zu erkennen, ob der Mann überhaupt Journalist war/ist", erklärte Loepki.

Darüber hinaus ist der Polizei während des Einsatzes der Journalist mehrfach aufgefallen. So kann nicht ausgeschlossen werden, dass der zu sehenden Filmaufnahme nicht eine Vorgeschichte zwischen dem Fotografen und den Polizisten voraus ging, in der er wiederholt um Abstand gebeten wurde.

Fotos u. Video: Screenshots youtube.com/Johannes Grunert

Deshalb könnte Mitglieder-Boom für SPD schnell zum Problem werden
Top
Abschiebe-Flug gestartet, aber die meisten Passagiere fehlten
Top
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
40.293
Anzeige
Leiche in Mehrfamilienhaus gefunden! Polizei im Großeinsatz
6.081
Update
Verlobung! TV-Hottie Tom Beck heiratet GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
5.402
Er soll eine Frau umgebracht haben: Ruft die Polizei, wenn Ihr diesen Mann seht!
3.818
88-Jährige stirbt bei Autounfall auf Landstraße
4.155
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.558
Anzeige
Familiendrama! Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
2.339
Mieter wird gekündigt, dann greift er zur Holzlatte
1.353
Kleiderbügel löst Polizeieinsatz aus
709
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
32.406
Anzeige
Hansa-Rostock-Fans entern Kneipe, pinkeln in Küche und klauen Bier
4.571
Flüchtlinge attackieren Sicherheitsdienst und legen Feuer im Asylheim
7.833
Sie stach einen Jogger nieder! Polizei sucht diese gefährliche Messer-Frau
9.704
So sexy fährt Shirin David mal schnell zum Burger-Brater
6.558
Kanzlerin Merkel verrät den Narren ihren GroKo-Plan
836
Komplett frisiert: Rasender Rollator-Rentner von Polizei gestoppt
3.594
Deshalb werden jetzt Frischlinge gefangen und getötet
196
29-Jährige Mutter mit Kinderwagen von drei Sex-Tätern überfallen
17.104
Lkw kracht mit Schulbus zusammen: Etwa 100 Kinder verletzt!
1.887
"Augen zu und durch": Krasse Worte von Ingrid Steeger zur Vergewaltigung
5.479
"Langweilig", "Flopcamp"? Dschungel-Quoten sinken immer mehr
4.042
Als sie ein Selfie macht, passiert ein tragisches Unglück
27.142
Ein Toter nach Schüssen an Schule
2.056
Update
Privatdetektiv von Madeleine McCanns Eltern setzte kleines Mädchen als Lockvogel ein
2.809
Ex-Bundesliga-Profi eröffnet Sushi-Bar und die Stars stehen Schlange
1.615
Jede Hilfe kam zu spät: Hat Vater sein eigenes Baby getötet?
2.541
Mann tritt nach Hund, doch mit der Reaktion des Herrchens hat er nicht gerechnet
13.910
Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben
2.708
Massencrash! 17 Autos zerstört, 18 Menschen verletzt
3.956
Poser köpft Magnum-Champus und blamiert sich bis auf die Knochen
4.306
Das solltet Ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht machen
2.248
AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
2.795
Update
Teenager wird Bein amputiert und der Fuß falsch herum angenäht
5.584
Fahndung: Diese Frau hat einen gutgläubigen Mann um 30.000 Euro betrogen
2.004
Student an Haltestelle brutal überfallen: Dieb muss in Knast
1.988
"Fat-Shaming": Fotografin macht ungefragt dickes Paar dünn
4.106
Tragisches Unglück! Sprengsatz verletzt Männer schwer
3.375
Schlag gegen rechtsextreme Zelle: Sollten mit diesen Waffen Ausländer angegriffen werden?
4.217
Kanal-Arbeiter wird von Zug erfasst und stirbt
1.207
Junge von Mitschüler getötet: Eine Schule im Ausnahmezustand
7.970
Weltgrößte Süßwaren-Messe startet: Werden Naschereien bald teurer?
736
Drittliga-Profis vor Gericht! Haben sie versucht ein Spiel zu manipulieren?
1.698
Nach Sonnenbrand-Shitstorm: Janni und Peer nehmen es mit Humor
1.495
Dieser Mega-Star kommt für Deutschland-Show nach Berlin
201
Kinder legen Feuer im Krankenhaus, der Grund ist nicht zu fassen
4.828
Nach Leichenfund in Rathenow: Hat die Polizei eine heiße Spur?
2.466
4 Tote bei Trainingsflug: Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen
5.628
Update
Sie kam vom Wochenende nicht zurück! Kleines Mädchen (3) vom eigenen Vater getötet
80.266
Tote Frau in Wohnung gefunden: 31-jähriger Nachbar wird gesucht
4.340
Frau springt ins Gleisbett und bremst 16 Züge aus!
1.463
Polizei veröffentlicht Video: So nutzen Autofahrer dreist die Rettungsgasse
1.652
Weniger Inhalt, dafür mehr Zucker: Das ist die Mogelpackung des Jahres 2017!
1.292
Apotheker macht schreckliche Entdeckung: Explosionsgefahr in Apotheke
3.071
Update