Tag des offenen Denkmals in Leipzig und Umgebung

Leipzig - In Leipzig und der Region laden etliche Kulturstätten am heutigen Sonntag zum Tag des offenen Denkmals.

Die Feinkost eG lädt zum Tag des offenen Denkmals zu Rundgängen ein.
Die Feinkost eG lädt zum Tag des offenen Denkmals zu Rundgängen ein.  © Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Insgesamt 67 Ausstellungssorte locken mit Veranstaltungen und Rundgängen. So bietet in der Stadt zum Beispiel die Feinkost eG (Karl-Liebknecht-Straße 36) stündlich Führungen über das Gelände. Am Schkeuditzer Flughafen können sich Besucher Ausgrabungsarbeiten anschauen. Archäologen fanden dort Befunde aus dem Spätneolithikum (4.-3. Jahrtausend v. Chr.) und der späten Bronzezeit (ca. 1.000 v. Chr.).

Im Umland lädt beispielsweise das Paul-Gustavus-Haus in Altenburg zur Fotoausstellung "Ansichtssache". Im Grimma öffnen unter anderem das Kreismuseum und die Klosterkirche ihre Türen für Besucher.

Mit einer App können sich Interessierte zu sämtlichen Veranstaltungsorten lotsen lassen. Das komplette Programm findet Ihr >>> hier.

Titelfoto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0