Pärchen vor Gericht: Missbrauchten sie eigenen Sohn (11) jahrelang?

Leipzig - Am Landgericht Leipzig startete am heutigen Dienstagvormittag der Prozess gegen einen 51-jährigen Mann aus Zeitz.

Am Dienstag begann der Prozess gegen den Mann aus Zeitz und seine Freundin.
Am Dienstag begann der Prozess gegen den Mann aus Zeitz und seine Freundin.

Gemeinsam mit seiner Freundin (41) steht der 51-Jährige wegen besonders schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht.

Das Paar soll den Sohn des mutmaßlichen Täters im Zeitraum von 2016 bis 2018 immer wieder zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. Der Junge war zu dem Zeitpunkt 11 Jahre alt.

Zum Prozessauftakt wurde die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Ein Urteil wird im Mai erwartet.

Das Paar soll den Jungen immer wieder zu sexuellen Handlungen genötigt haben.
Das Paar soll den Jungen immer wieder zu sexuellen Handlungen genötigt haben.

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0