Nach Horror-Sturz: Vanessa Mai meldet sich bei ihren Fans Top Schrecklicher Fund in der Elbe: Ist der vermisste Liam tot? Top 5000 Mal stärker als Heroin! Baby starb, weil Eltern ihm Drogen verabreichten Top Es geht los! Herzogin Kate liegt mit drittem Kind in den Wehen Neu
658

Leipzig hat ein Konzept gegen illegale Graffitis: Doch es fehlt Geld!

Die Stadt hat ein Konzept gegen illegales Graffiti-Sprühen erarbeitet. Doch für die Projekte ist kein Geld da. #Leipzig
Der Graffitiverein ist einer der Betreiber der Koordinierungsstelle Graffiti. Hier eine Arbeit in der Nähe des Allee-Centers in Grünau.
Der Graffitiverein ist einer der Betreiber der Koordinierungsstelle Graffiti. Hier eine Arbeit in der Nähe des Allee-Centers in Grünau.

Leipzig - Mit einem Präventionskonzept "Graffiti" will die Stadt zukünftig illegales Sprühen von der Wurzel an bekämpfen. Das Problem: Bereits vor dem Start fehlt Geld, um die Projekte auch umzusetzen.

Das zuständige Ordnungsdezernat legt dem Stadtrat das Präventionskonzept am Mittwoch vor. Das Papier wurde von der "Koordinierungsstelle Graffiti in Leipzig" erarbeitet und enthält eine Reihe von Projektvorschlägen, um legales Sprühen zu ermöglichen, Aufklärungsarbeit zu leisten und Berührungsängste abzubauen.

Neben einer Reihe von Angeboten zum legalen Graffiti-Sprühen enthält das Konzept auch Gesprächsrunden mit Streetworkern und Graffiti-Künstlern sowie Projekte mit Schülern. Für die vorbeugenden Maßnahmen hat die Stadt in diesem Jahr Kosten in Höhe von knapp 26.000 Euro veranschlagt - Geld, das nicht vorhanden ist.

Denn die Finanzierung der im November 2015 geschaffenen Koordinierungsstelle Graffiti sieht diese Kosten gar nicht vor. Lediglich die Personalkosten sowie Sachkosten in Höhe von 7000 Euro werden von der Stadt getragen.

Deshalb erklärt das Ordnungsdezernat in seinem Papier auch, dass der Beginn der Graffiti-Prävention "erfolgskritisch gefährdet" sei. Kein Geld, keine Projekte.

Um Projekte wie legale Graffiti-Plätze umzusetzen, wird Geld benötigt, das aber noch gar nicht vorhanden ist.
Um Projekte wie legale Graffiti-Plätze umzusetzen, wird Geld benötigt, das aber noch gar nicht vorhanden ist.

Ursprünglich hatte die Verwaltung mit den beiden Betreibern der Koordinierungsstelle, dem Graffitiverein e. V. sowie Urban Souls e. V., geplant, die erforderlichen finanziellen Mittel auf anderen Wegen zu beschaffen. Über externe Unterstützer, Sponsoring und allgemeine Fördermittel sollte genügend Geld für die Projekte zusammenkommen - doch der Plan scheiterte. Auch die Beantragung von Fördermitteln für das Jahr 2016 sei mehr möglich gewesen, hießt es.

Um das Projekt nicht zu gefährden und die Maßnahmen doch noch umsetzen zu können, will das Ordnungsdezernat nun in der ganzen Stadtverwaltung Geld einsammeln, im Sinne einer Anschubfinanzierung.

Für mehrere Projekte soll nach dem Wunsch des Ordnungsdezernats geprüft werden, ob andere Dezernate und Ämter finanziell einspringen können. Der Grund dafür ist einfach: Graffiti sei eine Querschnittsaufgabe, die auch die Bündelung der Verwaltungsressourcen erfordere.

Kritik an dem Papier und dem dicken Fragezeichen hinter der Projektfinanzierung kommt von der SPD und der Linken. "Es ist für uns unverständlich, wie uns eine Vorlage mit so großen Finanzierungslücken vorgelegt werden kann und das zwei Monate nach Beschluss des Doppelhaushaltes 2017/18 und trotz zahlreicher Nachfragen an das Dezernat Umwelt und Ordnung seit dem Jahr 2016", kritisiert Stadträtin Katharina Schenk.

Die Linken-Stadträtin Juliane Nagel bemängelt den Finanzierungsvorschlag. Die eingeforderte Beantragung von Fördermitteln bei anderen Ämtern laufe schon deshalb ins Leere, weil beispielsweise die Förderung durch Kultur- und Jugendamt Eigenmittel erfordere, die die Koordinierungsstelle nicht habe bzw. haben könne, da sie keine eigene Rechtsform hat.

Außerdem erinnerte Nagel daran, dass die Rahmenvereinbarung mit der Koordinierungsstelle nur noch bis Ende Oktober laufe. In nur fünf Monaten solle also die Arbeit für ein Jahr erfolgen.

Fotos: Screenshot/Facebook

War es Mord? Leblose Frau im Erzgebirge entdeckt Neu Was ist da los? "Ehrlich Brothers"-Chris macht sein eigenes Ding Neu Betrunkener überrollt fünf Hühner auf Weide Neu Krass: 628 Hundewelpen illegal nach Deutschland transportiert Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.703 Anzeige Als Isabell Horn das sieht, ist sie "komplett aus dem Häuschen" Neu Europameister im Brauen: Deutschland feiert Tag des Bieres Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.898 Anzeige Politiker (71) hält sich Stripperin monatelang als Sex-Sklavin Neu Im Darknet: Berliner Zoll-Ermittler nehmen Drogenring hoch Neu Flüchtling randaliert in Kirche: War es ein Anschlag? Neu
Dutzende Opfer befürchtet! Bus mit Touristen stürzt von Brücke Neu Video-Skandal bei Starbucks! Versteckte Kamera auf der Toilette entdeckt Neu Neue Bilder der Wolfs-Mischlinge aufgetaucht, jetzt wird die Ministerin bedroht Neu Linksabbieger übersieht Gegenverkehr: Schwangere schwer verletzt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.828 Anzeige Es geht um Milliarden! Zulieferer Prevent will VW verklagen Neu Fans meckern über Daniela Katzenbergers Gesicht: So köstlich reagiert die Blondine Neu Horror-Crash! Jaguar rast gegen Haus, Fahrer stirbt in den Trümmern Neu Abschiebung von Syrer endet in Straßenschlacht Neu Frau wird beim Frühstück plötzlich von diesem Monster überrascht 2.440 Miautsch! Diese Katze steckt in einer Betonplatte fest 1.973 Tragischer Auftakt auf dem Nürburgring: Biker stirbt 3.182 Drogen, Gewalt und Straftaten: Kriminalität an Schulen nimmt wieder zu! 502 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Christine (22)? 1.491 Prügelte ein Vater sein Baby tot, weil es schrie? 492 Merkel beklagt "neue Formen des Antisemitismus" durch Flüchtlinge 1.177 YouTube-Comeback von Kim Gloss kommt bei ihren Fans gar nicht gut an 701 Toughe Sächsin Marlene dreht für neue VOX-Serie 313 Euro Fashion Award: So bunt macht Görlitz Mode 170 Fußballer fast auf dem Spielfeld erstickt! Masseur rettet 30-Jährigem das Leben 6.351 Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 3.564 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 479 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 1.086 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.850 Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 4.216 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 10.651 Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 17.636 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 317 "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 16.350 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 4.353 Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 2.098 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 389 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 7.356 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 3.690 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 2.277 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 3.953 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 6.466 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.655 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 10.165 Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 532