Wird jetzt alles besser? Neue Ticketautomaten kommen

Die LVB will bis Anfang nächsten Jahres 112 neue Ticketautomaten in Leipzig aufstellen.
Die LVB will bis Anfang nächsten Jahres 112 neue Ticketautomaten in Leipzig aufstellen.  © Leipziger Gruppe (Screenshot), Alexander Bischoff

Leipzig - Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wollen den Fahrkartenkauf noch leichter machen. Bis Anfang nächsten Jahres will das Unternehmen 112 neue Automaten an Haltestellen in Leipzig installieren.

Die neuen Fahrkartenautomaten sollen das Bezahlen und Nutzen von "Leipzig mobil" und "ABO-Flex" ermöglichen und darüber hinaus deutlich komfortabler machen.

Wer die alten Modelle und deren Schwachstellen kennt, kann sich über ein paar Verbesserungen freuen.

So soll das Touch-Display auch unter Sonneneinstrahlung gut bedienbar sein. Außerdem liegen Münzeinwurf und Scheinannahme tiefer als bei den Vorgängermodellen. Sie sind somit besser erreichbar.

Anfang Oktober hatten die LVB drei Prototypen der neuen Fahrkartenautomaten in Leipzig aufgestellt. Das städtische Unternehmen bat seine Kunden um Feedback zu den neuen Geräten (TAG24 berichtete).

Während die Automaten aufgestellt werden, könne es vereinzelt vorkommen, dass es vor Ort wegen der Inbetriebnahme keine Möglichkeit zum Ticketkauf gebe, so die LVB.

Das Unternehmen bittet um Verständnis und empfiehlt, Fahrtkaten sicherheitshalber auf Vorrat zu kaufen oder eine andere Anlaufstelle nutzen.

Titelfoto: Leipziger Gruppe (Screenshot), Alexander Bischoff


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0