Weniger Autos, dafür mehr Platz: Lindenauer Markt wird neu gestaltet

Leipzig - Der Lindenauer Markt wird umgestaltet! Weil vor Ort immer mehr Fußgänger unterwegs sind, hat die Stadt beschlossen, einige Änderungen vorzunehmen.

Der Lindenauer Markt im Leipziger Westen soll verkehrsberuhigt gestaltet werden.
Der Lindenauer Markt im Leipziger Westen soll verkehrsberuhigt gestaltet werden.  © privat

So soll auf der Nordseite vom Kaufland auf dem Abschnitt von der Kuhturmstraße bis zur Rietschelstraße ein durchgehender Fußweg geschaffen werden. Dort werden zudem Bänke aufgestellt und Freisitzplätze für Geschäfte und Lokale geschaffen.

Mithilfe von Gehwegnasen wird auch der Überweg zum Theater der Jungen Welt für Fußgänger sicherer. Auch der Südbereich an der Kreuzung Götzstraße/Dreilindenstraße wird durch Poller verkehrsberuhigt gestaltet. Dafür gibt es mehr Platz für Radler: 52 zusätzliche Fahrradbügel sollen an den Seiten des Platzes entstehen.

Auf dem Markt an sich soll laut Stadt mehr Platz entstehen - die bereits vorhandenen Hochbeete und Sitzgelegenheiten werden entfernt, dafür bekommt das Areal eine öffentliche Toilette, einen Trinkwasserbrunnen (TAG24 berichtete) und neue Bänke.

Insgesamt 550.000 Euro kostet die Umgestaltung. Das Geld stammt aus dem Bund-Länder-Programm "Stadtumbau".

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0