Liebeskrise bei Melli und Mike? Die Sängerin fühlt sich allein

Keine Angst, Melanie Müller (29) und Mike Blümer (51) bringt so schnell nichts auseinander.
Keine Angst, Melanie Müller (29) und Mike Blümer (51) bringt so schnell nichts auseinander.

Leipzig/Mallorca - Kriselt es im Hause Müller/Blümer? Melli (29) fühlt sich anscheinend öfter mal allein gelassen von ihrem Liebsten Mike (51).

Wie die Hochschwangere im Interview mit "Promiflash" zugibt, gehen bei ihr derzeit die Hormone durch. Und das sorgt schon auch mal für Stress bei den beiden Turteltauben.

"Die drei, vier Tage in der Woche hier alleine, die machen mich schon ganz schön fertig. Ja, da kommen schon die einen oder anderen Tränchen", so die Ex-Dschungelkönigin. So kennen wir die sonst so toughe Entertainerin ja gar nicht!

Wenn die Hormone mal wieder ganz verrückt spielen, wirft Melli ihrem Schatz auch schon mal vor, dass er sie nicht mehr lieben würde. Aber wirklich ernst meint die Ballermann-Sängerin das natürlich nicht. Sie sei eben einfach im Moment besonders sensibel, sagt die 29-Jährige.

Klar, denn viel zeit zu zweit bleibt dem Paar nicht: "Ich bin allein unterwegs auf Mallorca, mein Mann ist gerade am Haus bauen. Da bleibt wenig Zeit und da denke ich gerade, ich verpasse irgendwas", so die Blondine.

Schließlich tritt sie ja auch zwei Monate vor der Geburt ihres ersten Kindes kaum kürzer. Grillbude, Bar, Auftritte und nebenbei noch die Baustelle im Eigenheim - dass man bei einem solchen Pensum mal die Nerven verliert, ist wohl verständlich.

Und Mike nimmt es seiner Liebsten sicher auch nicht übel, wenn sie deshalb ab und zu zur kleinen Zicke wird.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0