Sachsens Wirtschaftsminister Dulig will mit Leipzigern an einen Tisch

Leipzig - Am heutigen Montag lädt Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (45, SPD) die Leipziger an den Tisch.

Sachsens Wirtschaftsminister, Martin Dulig (45, SPD), will am Montag ein offenes Ohr für die Fragen der Leipziger haben.
Sachsens Wirtschaftsminister, Martin Dulig (45, SPD), will am Montag ein offenes Ohr für die Fragen der Leipziger haben.  © DPA

Um 19 Uhr wird der SPD-ler gemeinsam mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze (50, SPD) im ANKER (Renftstraße 1) den Bürgern Rede und Antwort stehen. "'Wir bringen den Tisch, Sie die Themen!' Es gibt keine Vorgaben – jedes Thema kann auf den Tisch", heißt es im Vorfeld der Veranstaltung.

Dulig und Schulze wollen so erfahren, welche Themen den Menschen in Sachsen kurz vor der Landtagswahl auf der Seele brennen. "Lassen Sie uns miteinander reden – gemeinsam, für unser Sachsen", so der 45-Jährige. Dennoch sei man sich bewusst, dass ein Abend kaum ausreichen würde, um alle offenen Fragen zu klären.

Schon in der letzten Woche stattete der sächsische SPD-Vorsitzende Leipzig einen Besuch ab. Auf dem Augustusplatz sprach er mit interessierten Bürgern (TAG24 berichtete).

Nach dem Abend in Leipzig am heutigen Montag wird Dulig am Donnerstag in Delitzsch an den Küchentisch einladen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0