Mit diesem "sexy" Foto spricht Melli werdenden Müttern aus dem Herzen

Nicht sonderlich schön, aber dafür umso bequemer: "Erotik - Adieu" kommentiert Melli ihren Kompressions-Post.
Nicht sonderlich schön, aber dafür umso bequemer: "Erotik - Adieu" kommentiert Melli ihren Kompressions-Post.

Leipzig - Wen will sie denn damit bezirzen? Melanie Müller (29) ist hochschwanger. Eigentlich würde sie gerne Dessous und heiße Wäsche tragen, doch darauf muss sie wohl vorerst verzichten...

Zumindest sind die Strümpfe, die Melli ihren Fans auf Facebook präsentiert, halterlos. Auf den zweiten Blick entpuppen sich die heißen Beinkleider der Entertainerin allerdings als Stützstrümpfe.

Die tragen sonst eher betagte Damen, oder eben - werdende Mütter. Denn während einer Schwangerschaft kann es bei Bald-Muttis zu Wassereinlagerungen, geschwollenen Venen und Krampfadern kommen. Nicht gerade sexy und schon gar nicht angenehm!

Um solchen Symptomen vorzubeugen, hat sich Melli jetzt also die Liebestöter zugelegt. Und sagt gleich mal "Good Bye, sexy time!". Ihr Foto kommentiert die Ballermann-Sängerin mit den Worten: "Erotik - Adieu hihihi". Für die 29-Jährige steht ganz klar die Bequemlichkeit im Vordergrund.

Schließlich soll schon in etwa einem Monat ihre erste Tochter zur Welt kommen (TAG24 berichtete). Und bis dahin tut die werdende Mama alles dafür, die letzten anstrengenden Wochen so gemütlich wie möglich zu gestalten.

Und sicher findet ihr Ehemann Mike Blümer seine Melli auch ohne heiße Dessous unwiderstehlich!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0