Melanie Müller bekommt neues Tattoo, aber was soll das sein?

Leipzig - Sie hat es wieder getan: Auf dem Arm von Melanie Müller (30) prangt ein neues Tattoo.

Hat gar nicht weh getan... Melanie Müller (31) ließ sich ein neues Motiv auf den Arm stechen.
Hat gar nicht weh getan... Melanie Müller (31) ließ sich ein neues Motiv auf den Arm stechen.  © Screenshot, Instagram, Melanie Müller

Und damit dürfte der so langsam aber sicher "zugewuchert" sein. Die Blondine ist schon seit Jahren auf den Geschmack gekommen und lässt regelmäßig die Nadel an ihre Haut. Das erklärt wohl auch das relativ entspannte Grinsen, das die 30-Jährige beim Tätowierer an den Tag legt.

Welches Motiv genau ab jetzt ihren Arm ziert, wollte die Ballermann-Sängerin allerdings (noch) nicht mit ihren Fans teilen. So geheimnisvoll gibt sich Melli sonst nicht. Ihr "Onkelz"-Tattoo, das sich die ehemalige Dschungelqueen am Rande des "Matapaloz"-Festivals stechen ließ (TAG24 berichtete), hielt sie stolz in die Kamera.

Und auch, als ihre kleine Tochter Mia Rose zur Welt kam, ging die Liebe für Melli direkt unter der Haut. Obwohl viele Hater sie für das Tattoo kurz nach der Geburt anfeindeten, hielt die Blondine das neue Kunstwerk stolz in die Kamera.

Die Fans dürfen also gespannt darauf sein, was es diesmal geworden ist...

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0