Neue Runde im Namen-Zoff: Jetzt schießt Dominic Harrison zurück!

Der Name steht fest: Am Wochenende feierte Sarah eine rosa Babyparty.
Der Name steht fest: Am Wochenende feierte Sarah eine rosa Babyparty.

Leipzig - Der Zoff zwischen Melanie Müller (29) und Bald-Mama Sarah Nowak (26) geht in eine neue Runde! Jetzt mischt sich auch noch Sarahs Liebster Dominic Harrison (26) ein.

Mia Rose - dieser süße Doppelname sorgt momentan für ordentlich Stress zwischen den beiden ehemaligen Bachelor-Kandidatinnen. Denn obwohl die erst im September geborene Tochter der Ballermann-Sängerin diesen Namen trägt, wollen Sarah und ihr Schatz Dominic ihre Kleine genauso nennen (TAG24 berichtete).

Melli gefällt das natürlich so ganz und gar nicht. "Ich möchte das nicht. Ich find's sehr, sehr merkwürdig. Also... Mia Sandra, Mia schieß mich tot, hätte ja völlig gereicht. Aber genau wie meine? Das hat irgendwie einen ganz bitteren Beigeschmack für mich." Für die frischgebackene Mama ist die Dopplung anscheinend kein Zufall.

Ihre Follower finden das ganze Drama aber ein wenig übertrieben. Laut einer Umfrage von "Promiflash" denken 67 Prozent der Fans nicht, dass sich die Ex-Dschungelkönigin zu Recht aufregt. Sarahs Anhänger unterstützen ihr Idol: "Es werden so oft am Tag Kinder mit selben Namen geboren und es interessiert niemanden. Wie viele Tims oder Sahrahs kommen am Tag wohl zur Welt?"

Und auch Bald-Papa Dominic Harrison ist von dem Streit genervt. Auf Instagram postete er ein Foto von sich in nachdenklicher Pose. Darunter die Hashtags "NoTimeForBullsh*t" (Keine Zeit für den Sch**ß) und "teamharrison". Eine Botschaft für Melli?

Ob die sich zu dem Thema nochmal äußert, steht in den Sternen. Doch die Blondine wird sich wohl an den Gedanken gewöhnen müssen, dass noch ein anderer Promi-Sprössling den Namen ihrer Tochter trägt...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0