"Kann gar nicht hingucken": Für diese Aktion kassiert Melanie Müller mal wieder einen Shitstorm

Leipzig - Weil Melanie Müller (31), die zurzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger ist, noch immer auf der Bühne steht und die Meute ordentlich anheizt, bricht im Netz über ihr mal wieder ein Shitstorm aus...

Für ihren Auftritt kassierte Melli mal wieder einen Shitstorm. (Bildmontage)
Für ihren Auftritt kassierte Melli mal wieder einen Shitstorm. (Bildmontage)  © Screenshot/ Instagram, Melanie Müller

Es sind nur noch wenige Wochen zur Geburt, doch noch bringt die Entertainerin alle Malle-Begeisterten in Feierlaune. Auch während ihrer Schwangerschaft mit Töchterchen Mia Rose trat Melli erst in den letzten Monaten kürzer im Beruf.

Auf Instagram zeigte sich die 31-Jährige nun bei einem Auftritt in Bulgarien. Ausgelassen hüpft die ehemalige Bachelor-Kandidatin auf der Bühne herum. Das nehmen viele User zum Anlass, um ihre Kritik abzugeben. "Ich kann [...] garnicht hin gucken. Wie kann man seine Schwangerschaft so ignorieren (Rechtschreibung übernommen)", schreibt eine Nutzerin. Weiterhin heißt es unter dem Post: "Die hat sie doch nicht mehr alle".

Für Melli sind die fiesen Kommentare schon lange nichts Neues mehr. Schon als die Blondine ihre zweite Schwangerschaft verkündete, dauerte es nicht lange, bis sich Hater-Botschaften auf ihrem Profil finden ließen (TAG24 berichtete). Sie und ihr Mann Mike Blümer (53) stellen jedoch klar: "Wir richten unser Leben nicht nach dem Kind aus, sondern das Kind ist automatisch mit uns mit. Wir sind nicht die Übereltern und stellen alles um."

Das ist auch am Tourplan der 31-Jährigen abzulesen. Noch bis Ende September wird Melli auf der Bühne stehen.

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0