Ausgeturtelt? Melanie Müller hat keinen Bock auf Sex

Am Dienstag eröffnet Melli ihre "Grillmüller"-Filiale in Leipzig. Bei all dem Stress kommt die Lust zu kurz.
Am Dienstag eröffnet Melli ihre "Grillmüller"-Filiale in Leipzig. Bei all dem Stress kommt die Lust zu kurz.

Leipzig - Frust mit der Lust! Melanie Müller (29) hat nach der Geburt ihrer kleinen Tochter einfach keine Lust mehr auf Sex.

Es herrscht Flaute im Bett von Melli und Mike. Das gab die Blondine jetzt im Interview mit RTL zu. "Früher wollte ich und heute sage ich: 'Lass uns doch schlafen und noch ein bisschen schön Fernsehen schauen'", so die Ballermann-Queen. Dass diese Einstellung nicht gerade für ein Knistern unter der Bettdecke sorgt, ist wohl kein Wunder.

Aber woran liegt's? Zum einen am vollgestopften Terminkalender der Neu-Mama. Auftritte, Promo-Termine, Baby und dann eröffnet die Blondine am heutigen Dienstag auch noch eine neue "Grillmüller"-Filiale in Leipzig (TAG24 berichtete). Zeit für Schäferstündchen bleibt da kaum. "Ich schieb's auch auf die Hormone", so Melli. Schließlich liegt die Geburt der kleinen Mia Rose gerade mal ein paar Monate zurück.

Aber was, wenn die Lust gar nicht mehr zurückkommt?

Dafür hat die Ex-Dschungelkönigin schon eine Lösung parat: "Wenn es nicht wiederkommt, dann würde ich auch mit einem Arzt sprechen und wahrscheinlich auch irgendwelche Medikamente nehmen. Mit 29 soll es noch nicht vorbei sein!" Und auch Ehemann Mike ist zuversichtlich, dass die Hormone bald wieder verrückt spielen. Bis dahin gibt er seiner Liebsten die Zeit, die sie braucht.

Am Ende verrät Melli noch ein süßes Detail: "Man muss ja auch noch das zweite irgendwie machen", grinst die Blondine. Also ist anscheinend schon Baby Nummer zwei in Planung?

Bis dahin muss es nur mit der Lust wieder klappen!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0