FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
Neu
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
Neu
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
Neu
31.379

Messerattacke im "Belantis": Es waren Schüler!

Nach der blutigen Auseinandersetzung im Vergnügungspark #Belantis ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen fünf junge Männer.

Von Alexander Bischoff

Einen Tag nach der blutigen Messerattacke im Freizeitpark "Belantis" bei Leipzig steht fest: Es waren Schüler aus der Nähe von Dresden!
Einen Tag nach der blutigen Messerattacke im Freizeitpark "Belantis" bei Leipzig steht fest: Es waren Schüler aus der Nähe von Dresden!

Leipzig - Nach der blutigen Auseinandersetzung im Freizeitpark "Belantis" (TAG24 berichtete) ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen vier Jungen im Alter von 15 bis 17 Jahren sowie einen 18-jährigen Heranwachsenden. Sie sollen einen Familienvater (46) aus Thüringen angegriffen und niedergestochen haben.

Am heutigen Freitag suchten Polizeitaucher den kleinen Belantis-See nach Beweismitteln ab. Wie TAG24 aus Ermittlerkreisen erfuhr, soll dabei "ein wichtiger Spurenträger" gesichert worden sein.

Informationen zum Fall erteilte die Staatsanwaltschaft heute nur spärlich. Einer kurzen Erklärung der Sprecherin Jana Friedrich zufolge wird gegen einen Jugendlichen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und gegen die anderen vier wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Zu den Hintergründen der blutigen Auseinandersetzung machte die Behörde keine Angaben.

Anders als kurz nach der Bluttat verbreitet, stammt die aus deutschen und afghanischen Schülern bestehende Reisegruppe nicht aus dem thüringischen, sondern dem sächsischen Hermsdorf bei Dresden.

Das Opfer, ein 46-jähriger Familienvater aus Erfurt, liegt noch immer im Krankenhaus. Der Mann konnte heute erstmals von Ermittlern der Mordkommission befragt werden. Wie TAG24 erfuhr, soll das Opfer die Angreifer wiedererkannt haben. Der Thüringer hatte bei der Messerstecherei schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen am Oberarm und in der Bauchregion erlitten.

Bemerkenswert: Der Fall der Messerstecherei im Vergnügungspark ist offenbar so brisant, dass die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Leipzig für die Berichterstattung neue Regeln aufstellte. So erklärte Frau Friedrich, dass die Behörde zum Schutz der Tatverdächtigen weder deren Geschlecht noch Alter nennen werde. Ein bisher einmaliger Vorgang bei der Öffentlichkeitsarbeit von Justizbehörden!

Fotos: Frank Schmidt

Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
Neu
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
Neu
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
Neu
Sollte die Rundfunkgebühr einfach abgeschafft werden?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.551
Anzeige
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
Neu
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
Neu
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
Neu
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
Neu
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
Neu
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
Neu
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
8.048
Anzeige
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
4.231
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
4.822
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
906
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
2.712
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.044
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.025
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
7.238
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
555
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
1.726
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
566
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.504
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
811
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
4.283
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
117
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
3.232
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.668
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
157
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
6.379
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.204
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.747
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.844
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.190
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
2.186
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.703
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
42
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.152
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
6.556
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.738
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
2.213
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
318
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.333
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
4.424
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.423
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.381
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
430