Aufgepasst: Diese Trams und Busse fahren am Wochenende auf einmal anders

An diesem Wochenende sorgen Bauarbeiten und der Karnevalsumzug für Änderungen im Fahrplan.
An diesem Wochenende sorgen Bauarbeiten und der Karnevalsumzug für Änderungen im Fahrplan.  © Ralf Seegers

Leipzig - Wegen Bauarbeiten und dem großen Karnevalsumzug am Rosensonntag müssen sich Bahnfahrer an diesem Wochenende auf einige Änderungen im Fahrplan einstellen.

An der Eisenbahnunterführung der Mockauer Brücke wird am Samstag und Sonntag fleißig gewerkelt. Deshalb fährt die Linie 1 ab Lausen über Schönefeld - Mockauer-/Volbedingstraße weiter. Die Tram 9 macht ab Lausen den Weg über die Berliner Straße nach Connewitz Kreuz und den S-Bahnhof Connewitz.

Zwischen der Hamburger Straße und Thekla müsst Ihr in Busse des Schienenersatzverkehrs umspringen. Damit geht's über die Berliner-, Mockauer-, Friedrichshafener-, Essener- und Kieler Straße. Aber keine Panik: Die Änderungen bleiben nur bis Montagmorgen (4 Uhr) bestehen.

Am Sonntag sorgen dann die Karnevalsnarren für ein paar Änderungen im Fahrplan. Weil die Innenstadt gesperrt ist, fährt der Bus 89 in Richtung Connewitz Kreuz ab der Goethestraße ab. Dann geht's über eine Umleitung zum Augustusplatz, Wilhelm-Leuschner-Platz, Neues Rathaus auf der Karl-Tauchnitz-Straße. Dort fahren dann die Tram-Linien 2, 8 und 14.

Zum Hauptbahnhof mit dem Bus 89 geht's ab Thomaskirche mit Umleitung über den Dittrichring, Goerdelerring.

Gute Fahrt!

Titelfoto: Ralf Seegers


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0