Frau hört Geräusche in der Wohnung: Was sie sieht, ist ein Schock

Die Frau hatte sich gerade hingelegt, als sie Geräusche aus einem anderen Zimmer wahrnahm. (Symbolbild)
Die Frau hatte sich gerade hingelegt, als sie Geräusche aus einem anderen Zimmer wahrnahm. (Symbolbild)  © DPA

Leipzig - Die 55-jährige Mieterin einer Wohnung in der Oberläuter Straße in Leipzig-Mockau traute ihren Augen nicht, als sie in ihr Wohnzimmer kam.

Zuerst reagierte die Frau nicht, als es am Donnerstagmittag gegen 11.25 Uhr an ihrer Haus- und später Wohnungstür klingelte.

Die 55-Jährige legte sich schlafen, hörte dann aber plötzlich Geräusche aus dem Wohnzimmer. Sie stand auf und wollte der Sache auf den Grund gehen.

Just in diesem Moment stand schon ein unbekannter Mann vor ihr, der die Erdgeschoss-Wohnung direkt über die zuvor mit einem Stein eingeworfene Balkontür wieder verließ. Offenbar war er erschrocken, dass er jemanden in der Wohnung antraf.

Der Eindringling wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • ungefähr 30 Jahre alt
  • 1,60 bis 1,70 Meter groß
  • kurze dunkle Haare
  • Ausländer
  • helle Jacke

Die Frau blieb unverletzt, war aber leicht geschockt über den Vorfall. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0