Streit um "No Cops"-Graffito: Polizei stolpert über eigene Wortwahl 2.849
Dreifach-Mutter (27) aus Bayern stirbt plötzlich im Urlaub: Hilfsbereitschaft rührt zu Tränen Top
Niederlande: Familie neun Jahre gefangen gehalten, um auf das Ende der Welt zu warten? Top
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% Anzeige
Bluttat im Haus von Schauspieler Ron Ely: Ehefrau und Sohn tot Top
2.849

Streit um "No Cops"-Graffito: Polizei stolpert über eigene Wortwahl

Die Polizei Sachsen hat via Twitter Stellung zum bewachten Streetballplatz mit dem entfernten No-Cops-Graffito in Connewitz bezogen, sich dabei aber unglücklich ausgedrückt.
Auf die Bewachung des Streetballfeldes am Connewitzer Kreuz angesprochen, bezog die Polizei Sachsen via Twitter Stellung.
Auf die Bewachung des Streetballfeldes am Connewitzer Kreuz angesprochen, bezog die Polizei Sachsen via Twitter Stellung.

Leipzig/Netz - Das berühmt berüchtigte "No Cops"-Graffito am Connewitzer Kreuz ist mittlerweile in aller Munde. Nun sagte das Social-Media-Team der Polizei Sachsen ganz klar, was es von diesem Schriftzug hält. Bei der Wortwahl hatten die Beamten aber kein so glückliches Händchen.

Am Sonntag kommentierte ein Twitter-Nutzer einen Bericht über das Graffito mit den Worten: "Hey @PolizeiSachsen so viel Aufmerksamkeit bei Flüchtlingsheimen, das wäre ne prima Sache."

TAG24 hatte darüber berichtet, dass das Streetballfeld am Connewitzer Kreuz mittlerweile durchgehend von der Polizei bewacht wird. Die Stadt hat das "No Cops"-Graffito bereits fünfmal entfernt.

Das Social-Media-Team der sächsichen Polizei nahm Stellung zu dem Tweet und antwortete: "Wenn es dort keinen Polizeirassismus mehr gibt, können wir uns auch um andere Sachen kümmern."

Fürsprecher würden diesen Tweet sicher als klare Kante bezeichnen. Auf Twitter monierten aber zig Nutzer die Aussage des Social-Media-Teams, zum Teil äußerst polemisch.

Dabei verwiesen viele auf die eigentliche Definition des Begriffs "Rassismus."

Die Stadt hat das umstrittene No-Cops-Graffito mittlerweile fünfmal entfernen lassen. (Archivbild)
Die Stadt hat das umstrittene No-Cops-Graffito mittlerweile fünfmal entfernen lassen. (Archivbild)

Die Polizei bekräftigte ihre Aussage zunächst noch mit dem Hinweis, dass das Graffito eine No-Go-Area für Polizisten propagiere. Außerdem erwähnte sie, dass die Polizisten auf dem Posten unweit vom Connewitz Kreuz schon mehrmals Zielscheibe von Übergriffen gewesen seien.

Aber kurze Zeit später setzte sich dann auch beim Twitter-Team der Polizei die Erkenntnis durch, dass das Wort "Polizeirassismus" unglücklich gewählt war.

Auf die Anmerkung eines Nutzers, dass "Polizeifeindlichkeit" wohl der bessere Ausdruck gewesen wäre, antworteten die Beamten: "Sie haben recht. Die Begriffswahl war zur Verdeutlichung des Problems nicht passend und zu hoch gegriffen."

Später gab das Twitter-Team auf Nachfrage noch einmal zu, dass es ein Fehler war, "dieses Problem und die Situation so zu bezeichnen".

Was aber bleibt, ist die Aussage, dass die sächsische Polizei auch in Leipzig-Connewitz weder Feindbild noch Zielscheibe sein möchte.

Fotos: Ralf Seegers/Screenshot Twitter, DPA

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 9.527 Anzeige
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? Neu
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! Anzeige
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! Neu
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Da steht ein Pferd! Reiter "parkt" sein gesatteltes Tier komplette Nacht vor Wohnhaus Neu
Dumme Idee: Mann wird das Gras geklaut, dann ruft er bei der Polizei an Neu
Diese Jungs geben ein Zusatzkonzert in Hamburg und Ihr könnt Karten gewinnen! Anzeige
Arme Sau! Wer sitzt denn da in dieser Grube? Neu
Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Was hilft denn nun wirklich bei Erkältung? Neu
Mitten im Zoo-Aquarium: Hai frisst seinen Artgenossen! Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 1.712 Anzeige
Neun Verletzte bei Kurden-Demos in NRW: Mann in den Rücken gestochen Neu
Heißes Duell bei "Schlag den Star": Schlager-Sternchen trifft auf Promi-Tochter Neu
Langeweile im Job? Darum solltet Ihr diese Uni kennen! Anzeige
Berlins Polizei-Präsidentin will rechte Gefahr mit Beratungstelefon bekämpfen Neu
So sieht Katja Krasavice ungeschminkt aus 2.670
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.989 Anzeige
Rätselhafte Abschiebung von Amri-Freund: Ex-Staatssekretärin soll Licht ins Dunkel bringen 412
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was haben Türsteher nahe des Diskoeingangs gesehen? 677
Das Jugendwort des Jahres 2019... Es gibt keins! 727
Grüne fordern härteres Durchgreifen gegen Rechtsrock-Konzerte 50
Rückruf wegen Glassplittern bei Rapunzel "Klare Suppe" 185
Tagesschau: Jan Hofer bekommt Morddrohungen! 1.518
Schlagerboom: Vier Künstler kämpfen um Platz bei Silbereisen-Show 634
Janine Pink rechnet mit den Männern ab 2.093
Prozess in Köln: Frau und Geliebter sollen Opfer zerstückelt und entsorgt haben 301
Reichweite und Sicherheit: Funktionieren die E-Scooter im Winter? 354
Das Supertalent: Junge bringt Sarah Lombardi zum Weinen, seine Geschichte ist rührend! 922
Mädchen (13) starb auf Klassenfahrt in London: Vorwürfe gegen vier Lehrer 1.825
Profi-Boxer Patrick Day kurz nach K.o. verstorben 3.241
Moderatorin Michelle Hunziker verrät süßes Geheimnis 2.664
Eklat in der Kreisliga: Kicker imitieren Militärgruß der türkischen Nationalmannschaft 917
GZSZ: Liebes-Chaos durch Leon-Rückkehr? Jetzt spricht Nina 766
Mann baumelt der Hodensack bis zu den Knien 3.381
Frau auf Stuhl geknebelt, um fernsehen zu können: Aufschrei im Netz! 1.318
Hier frisst eine Katze ein ganzes Känguru 1.503
Weil er schwul ist: Hotelier bekommt erst Hassbrief und danach liebevolle Nachrichten 695
Inzest! Mädchen gebärt nach Sex mit Vater ihre eigene Schwester 1.244
Weil die Bahn schlampte: Frau stirbt, als sie aus dem Zugfenster schaut 2.880
Mann legt Hund an die Leine und schleudert ihn durch die Luft 1.127
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? 4.115
Frau kauft Orangenkiste und findet darin ein super ekliges Tier 5.397
Hund wird gequält, bis mutige Tierschützer einschreiten 6.918
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? 6.259
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig 6.480
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus 10.988
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket 10.214
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook 3.424
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt 1.238