Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

TOP

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

TOP

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

TOP

Schießt Hasenhüttel seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.180

Hochburg Leipzig! Nirgends gibt's so viele Rocker

Leipzig - Die Region Leipzig ist Sachsens unangefochtene Rockerhochburg. Nirgendwo sonst im Freistaat gibt es so viele Motorradclubs. Welcher Club für was steht, was die Biker auf ihren Kutten tragen, bei wem auch Frauen mitfahren dürfen und welche MC-Partys 2015 steigen - hier erfahrt Ihr es.

Die Rockerszene in Sachsen - sie ist bunt und vielfältig, aber auch verschlossen und voller Rätsel. In unserer neuen Serie wollen wir einen Einblick in eine faszinierende, teilweise auch verstörende Subkultur geben - unverstellt, ungeschönt und jenseits üblicher Klischees. Rockerclubs haben uns ihre Türen geöffnet, Polizisten ihre Akten, ein Philosoph seine Gedankenwelt.

Von Alexander Bischoff und Jens Fuge

Leipzig - Die Region Leipzig ist Sachsens unangefochtene Rockerhochburg. Nirgendwo sonst im Freistaat gibt es so viele Motorradclubs. Welcher Club für was steht, was die Biker auf ihren Kutten tragen, bei wem auch Frauen mitfahren dürfen und welche MC-Partys 2015 steigen - hier der große MOPO24-Überblick.

Red Devils MC
Ist der wichtigste Supporter (Unterstützerclub) der Hells Angels. Anders als bei den Höllenengeln gibt es aber keinen Harley-Zwang. In Leipzig gingen die Devils Anfang 2004 aus dem Road Lions MC hervor. Sie waren jahrelang der einzige Einprozenter-Club in der Stadt.

MC Kuhle Wampe
Den MC Kuhle Wampe Pleissenburg gibt’s seit 1992. Er gehört damit zu den ältesten fortbestehenden Clubs der Region. Er versteht sich als Erbe der gleichnamigen Berliner Arbeitersportbewegung aus den Anfangsjahren des 20sten Jahrhunderts. Kuhle-Wampe-Biker sind politisch aktive Links-Rocker. Der MC ist Teil des „Antifaschistischen Aktion“.

MF Leipzig Chapter
„Unsere Schwerpunkte liegen etwas anders“, sagt Walter, Vize-Präsident des Leipzig Chapters, einem Harley-Club. Hier wird genau so viel gefeiert und gefahren wie bei den MCs, nur die Regeln werden nicht so eng angelegt.

Wer durch Arbeit oder Familie mal keine Zeit hat, muss nicht gleich den Rauswurf fürchten. Auch fahren hier Frauen mit - undenkbar in einem MC. Von den 13 Damen fahren drei sogar selber.

First Sachsen Chapter
Auch dieser MF ist ein unabhängiger Harley-Club mit Frauen als Mitgliedern. In diesem Jahr feiert die Truppe 20-jähriges Jubiläum.

Streetfighters L.E.
Speed, Rauchschwaden und krachende Pneus - das ist die Welt der Streetfighters L.E. Die Jungs lieben die Geschwindigkeit und die Individualität ihrer Bikes. Ihre extrem umgebauten „Reiskocher“ - so werden japanische Bikes in der Szene genannt - sind echte Hingucker.

Jedes Jahr im Herbst laden die Streehtfighters zu den „Burning Days“ auf den Flugplatz Taucha. Bei verrücktesten „Burnouts“ (durchdrehende Räder) werden dort im Minutentakt alte Reifen zerschossen.

Freien Gummibären
Heißen wirklich so! Der Name entstand ganz klar mit alkoholischer Unterstützung, sagt Mitbegründer Andre. Der Zusammenschluss von Freebikern ist so bunt, wie eine Tüte Gummibären. Frauen können selbstverständlich Mitglied sein und die klassischen Hierarchien gibt es nicht.

Road Holder MC Wurzen
Die knöcherne Hand hält ein Stück Straße, die gesäumt ist mit Totenkreuzen - das ist das Logo der Road Holder. Sie residieren im Schloss Lossa, feierten letztes Jahr in 30-jähriges Bestehen und pflegen einen guten Umgang mit den Anwohnern im Dorf.

Metal Skulls MC Sachsen
Die „Metalköpfe“ können ganz schön stur sein: Letztes Jahr erhielten die Jungs rund um Presi „Big Man“ den Status als MC. Jahrelang hatten sie darum gekämpft. Legendär: Die „Schafparty“. Dann gibt’s Suppe und Burger vom Schaf im Clubhaus in Neukieritzsch.

SoulReavers MF Zschorna
Hier wird Markenvielfalt gelebt: Vom Enduro über Naked Bikes, Streetfighter bis Chopper ist alles dabei. Beliebt ist die Frühjahrsparty, die in diesem Jahr schon zum 17. Mal stattfindet.

Bikerfreunde Ammelshain
In einem schönen Clubhaus mitten im Ort Ammelshain lässt es sich die bunte Truppe (gegründet 2005) gut gehen. Die Akzeptanz bei den Anwohnern ist hoch. Kein Wunder, denn Events wie die legendäre „Frauentagsfeier“ oder die „Tanzparty“ finden riesigen Anklang.

The Rock Beucha
Ihr Rückenabzeichen zeigt die bekannte Bergkirche auf dem Felsen am Steinbruch, die Verwurzelung in die Stadt ist tief. Wenn sie feiern, kommen nicht nur Rocker, sondern auch viele Anwohner. Das Clubhaus nennt sich „Villa Seeblick“ und befindet sich direkt am Autobahnsee Beucha.

Wild Hogs Bruderschaft
An den Lübschützer Teichen haben die „Wilden Schweine“, die sich nach der TV-Komödie mit John Travolta benannt haben, ihr Domizil. Das wohl kleinste Clubhaus der gesamten Szene beherbergt jedoch einen Club, der sich engagiert und viel auf der Straße zu finden ist.

Sächsische Tourenfahrer
In Schöna bei Eilenburg haben die Tourenfahrer ihr kleines Clubhaus. Auf dem Gelände findet jedes Jahr zu Pfingsten die große Pfingstparty mit bis zu 1 000 Gästen statt.

Biker UHU
Ist ein Zusammenschluss von „betagteren“ Bikern aus Sachsen und Sachsen-Anhalt. UHU steht dabei tatsächlich für „Unter Hundert“. Locker bügeln Jungsenioren und -seniorinnen Seite an Seite über die Landstraßen. Markenzwang gibt es dabei genau so wenig wie strenge Hierarchien.

Der Rocker und seine Kutte: So ist sie aufgebaut

Rücken- und Vorderansicht einer Kutte der Leipziger Hells Angels mit Side Rocker Hannover.
Rücken- und Vorderansicht einer Kutte der Leipziger Hells Angels mit Side Rocker Hannover.

Wichtigstes Bekleidungsstück für Rocker ist die Kutte, auch Weste genannt. Meist aus Leder, manche „Oldschooler“ tragen auch Jeans-Kutten. Wichtigstes Teil auf der Kutte ist das Rücken-Patch oder Colour (Rückenaufnäher). Hier muss man unterscheiden zwischen den MC (Motorradclubs), MF (Motorradfreunde) und Freebikern (ohne Clubzugehörigkeit).

MC: Das Rückenpatch ist dreiteilig und den MCs vorbehalten. Es besteht aus Center Crest (zentrales Logo in der Mitte), Top-Rocker (dem Schriftzug darüber, das den Namen des Clubs trägt) und Bottom Rocker (unter dem Center Crest, hier wird die Stadt, Region oder das Land des Clubs benannt). Auf der Vorderseite werden meist noch einmal der Clubname und die jeweilige Stadt gezeigt sowie bei Officern, also den Führungsmitgliedern, die Funktion im Club. Manch überregionale MCs haben vorn auf der Kutte noch so genannte Side Rocker mit dem Namen eines befreundeten Club-Chapters.

MF: MFs haben ein- oder zweiteiliges Patches.

Freebiker: Meist tragen sie eine Vielzahl Aufnäher auf ihren Kutten. Diese zeigen die Clubs oder Veranstaltungen, welche sie angefahren haben. Manchmal tragen sie auch einen großen Aufnäher auf dem Rücken mit Phantasiemotiven.

Fotos: Jens Fuge, Alexander Bischoff, fotojump, ap, imago

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

NEU

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

NEU

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

NEU

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

NEU

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

2.228

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

5.197

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

401

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.785

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

11.554

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

7.368

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

6.591

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

7.347

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.760

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

4.900

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.683

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.862
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

223

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

10.779

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.849

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.823

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.225

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.231

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.156

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.044

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.884

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

521

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

630

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.062

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.885

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.887

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.366

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.160

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

11.120

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.212

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.875
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

10.110

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.757

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.182

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

655

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.197

Trauer um Astronaut John Glenn

1.572

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

4.125

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.429