Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.743

Sachsen-Asse berichten: Unmengen an Chlor im Olympia-Becken von Rio

Rio De Janeiro - In 61 Tagen beginnen die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Die Leipziger Kanuslalom-Asse Jan Benzien und Franz Anton waren bereits mehrfach in Brasilien, um auf der Wettkampfstrecke zu trainieren. Die Eindrücke der Zweier-Canadier-Weltmeister sind zwiespältig
Wer viel trainiert, muss auch was essen. Die deutschen Slalom-Asse testeten sogar den Straßenimbiss.
Wer viel trainiert, muss auch was essen. Die deutschen Slalom-Asse testeten sogar den Straßenimbiss.

Von Enrico Lucke

Rio de Janeiro - In wenigen Wochen beginnen die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Die Leipziger Kanuslalom-Asse Jan Benzien und Franz Anton waren bereits mehrfach in Brasilien, um auf der Wettkampfstrecke zu trainieren. Die Eindrücke der Zweier-Canadier-Weltmeister sind zwiespältig...

„Also die Menschen sind sehr nett und aufgeschlossen“, berichtet Anton. „Die Landschaft ist wahnsinnig toll, ich kann mich gar nicht sattsehen.“

Selbstverständlich hat der 26-Jährige die landestypischen Speisen probiert und für gut befunden. Unweit des olympischen Wildwasserkanals gibt‘s eine kleine Bar, in der die Asse mittags gegessen haben. Rote-Bete-Salat, Knoblauch-Spaghetti oder schwarze Bohnen mit Reis, Fleischbällen und Nudelsalat.

Der 270 Meter lange Wildwasserkanal weckt bei den Leipziger Weltmeistern Franz Anton (l.) und Jan Benzien die Vorfreude auf die Olympischen Spiele.
Der 270 Meter lange Wildwasserkanal weckt bei den Leipziger Weltmeistern Franz Anton (l.) und Jan Benzien die Vorfreude auf die Olympischen Spiele.

Ein Essen kostet mit Getränk 15 Real, macht rund vier Euro. „Und es schmeckt gut“, sagt Franz. „Ich habe die Erfahrung gemacht, die kleinen, einfachen Bistros bieten bessere Qualität als die richtigen Restaurants, weil die Mütterchen ihre Essen frisch kochen.“

Aber es gibt eben auch die Schattenseiten. „Die Unterschiede zwischen Arm und Reich sind hier extrem“, findet Benzien.

„Das Olympiagelände, wo unter anderem das Olympische Dorf und die Sportstätten sowie das Deutsche Hause sind, liegen im Reichenviertel Barra. Dort ist alles schick. Die Straßen haben sogar Fahrbahnmarkierungen. Aber wir habe eben auch die Dritte Welt gesehen.“

In einem der Armenviertel war ein Pavillon aufgebaut. Darunter zwei, drei Schränke, ein Wasserfass daneben und ein Mann wartete auf Kundschaft.

Jan Benzin (l.) und Franz Anton finden den Chlor-Eimer-Berg sehr lustig. Zumindestens ist ihr Wasser so fast keimfrei.
Jan Benzin (l.) und Franz Anton finden den Chlor-Eimer-Berg sehr lustig. Zumindestens ist ihr Wasser so fast keimfrei.

„Wir wussten anfangs nicht, was das ist. Es stellte sich heraus, es war eine Autolackiererei“, so Franz.

Und sie wurden Zeugen, wie auf dem Weg zum Training in der Nähe von Favelas plötzlich zwei bewaffnete Männer aus einem Auto sprangen und zwei andere aus einem Auto zum Aussteigen zwangen.

Neben den bekannten Problemen stellt sich auch die Frage, ob die Sportstätten und Infrastruktur rechtzeitig fertig werden?

„Am Kanupark gibt‘s noch nicht mal Umkleiden für uns Sportler, nur ein paar Duschen direkt am Ausstieg“, berichtet Franz.

Und Jan fügt ironisch hinzu. „Aber wenigstens haben wir keine Probleme mit verschmutztem Wasser. Dafür sorgen Unmengen an Chlor, die hineingekippt werden.“ Berge an Kanistern stehen direkt neben der Strecke. „Der eine oder andere wird wohl im Wasser sein“, scherzt der 33-Jährige süffisant.

Das Problem der Anlage ist, es fließt kein Frischwasser zu. „Seit November ist das selbe Wasser drin und schon eine Menge verdunstet“, so Franz. Sein Zweier-Partner ist aber sicher:

„Die Sportstätten werden alle fertig, zwar im Rio-Stil und sie werden nicht lange halten, aber für die TV-Bilder wird alles schick sein und wir werden schöne Spiele erleben.“

Nach einer kleinen Bergkraxeltour haben Franz Anton, Jan Benzien und ihr Leipziger Vereinskollege David Schröder den Ausblick auf Rio de Janeiro genossen.
Nach einer kleinen Bergkraxeltour haben Franz Anton, Jan Benzien und ihr Leipziger Vereinskollege David Schröder den Ausblick auf Rio de Janeiro genossen.
Unglaublich! So sieht in Rio eine Autolackiererei auf der Straße aus.
Unglaublich! So sieht in Rio eine Autolackiererei auf der Straße aus.
Extremer Kontrast: Am Strand das Nobelviertel, am Berghang die Armenviertel.
Extremer Kontrast: Am Strand das Nobelviertel, am Berghang die Armenviertel.

Fotos: Franz Anton

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

NEU

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

NEU

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

NEU

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

NEU

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

NEU

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

NEU

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

8.808

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

979

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

10.036

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

728

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.011

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

291

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.222

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.313

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

1.832

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.659
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.104

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.726

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

2.745

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

2.871

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

7.079

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.614

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.057

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

911

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.460

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.437

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

779

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

11.246

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

3.847

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

28.731

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.164

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.012

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.317

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.475

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.231

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.500

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

8.380

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

3.775

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

55.688
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

7.120

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.628

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

3.853