Behörden sollen IS-Anschlag auf deutsches Musikfestival verhindert haben Top Dramatische Abschieds-Nachricht von Cathy Lugner! Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! Anzeige Kein Scherz: Dieses Unternehmen bietet Jobs für Kiffer an! Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.667 Anzeige
434

Autorin ausgezeichnet für Roman über Breivik-Amoklauf in Oslo

Norwegische Schriftstellerin Åsne Seierstad erhält Leipziger Buchpreis für Verständigung

Die Autorin wird für ihren Roman über das Attentat in Norwegen mit den Leipziger Buchpreis für Verständigung ausgezeichnet.

Leipzig/Oslo - Für den dokumentarischen Roman "Einer von uns" über den norwegischen Attentäter Anders Behring Breivik bekommt Åsne Seierstad am 14. März den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung verliehen. Bei den beiden Anschlägen am 22. Juli 2011 in Oslo und auf der Insel Utøya waren 77 Menschen ums Leben gekommen.

Die norwegische Autorin wird für ihren Roman "Einer von uns" mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.
Die norwegische Autorin wird für ihren Roman "Einer von uns" mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

Der Drang, die Welt und ihre Menschen darin besser zu verstehen, hat die Journalistin und Schriftstellerin in viele gefährliche Situationen gebracht. Als Reporterin für norwegische und schwedische Medien hat sie aus dem Irak, Afghanistan, Serbien und Russland berichtet. Ihre inzwischen sechs Bücher brachten ihr auch international viel Anerkennung.

Dass die ruhige Frau mit den blonden Haaren über ihr eigenes Heimatland schreiben würde, war eigentlich nicht geplant. Nach den Anschlägen des Attentäters Anders Behring Breivik wurde sie in die Ereignisse hineingezogen.

"Ich war so traurig und habe im Internet die Biografien der Opfer gelesen", erzählt sie. Sie habe verstehen wollen, warum Breivik sein eigenes Land angreift, seine eigene Regierung. Warum er ohne jede Barmherzigkeit Jugendliche umbrachte, die er nicht gekannt hatte.

Sie begann zu recherchieren, verfolgte den Prozess, las Breiviks Manifest, sprach mit Opfern, Angehörigen und Ermittlern. Auch mit Breivik wollte sie sprechen. Doch der lehnte ab: "Für mich bist du ein Raubtier", schrieb er ihr. "Du wirst mich mehr verletzen als alle anderen." Doch er kam mit einem Angebot: "Ich kann mit dir zusammenarbeiten, aber nur, wenn ich das halbe Buch schreiben kann."

Auch später schrieb Breivik ihr. Zu einem Treffen kam es jedoch nie. Als ihr Buch "Einer von uns - Die Geschichte eines Massenmörders" 2014 in Norwegen erschien, war es auf Anhieb ein Bestseller. Inzwischen ist es in 14 Sprachen übersetzt worden.

Fotos: DPA

Daheim hortet er Kinderpornos: Mann träumt davon, Maddie McCann zu entführen Neu Geiselnahme in Köln: Das fordert Boris Palmer jetzt! Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.174 Anzeige Nach ICE-Brand: Hoffnung für Reisende ab Freitag Neu Dieter Bohlen feiert Xavier "Xaver" Naidoo jetzt schon Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.693 Anzeige Häftling (†47) aus NRW-Gefängnis stirbt an Legionellen-Infektion Neu Schwerer Sturz: Unbekannter schiebt Frau im Rollstuhl an Abhang Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.781 Anzeige Bezaubernd! So schön spielt Katzenberger mit ihrer Tochter Neu Angehörige finden Leiche: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus! Neu "Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen 773
Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen 312 NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland 42 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los 116 "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast 74 Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! 1.490 Terroristin am Flughafen Köln geschnappt 345 Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme 907 Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt 311 Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an 189 Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! 1.349 Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest 244 "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel 1.515 Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! 2.631 "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! 493 Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! 1.837 Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben 1.024 Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie 7.912 Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! 1.329 Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle 57 Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer 1.039 Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper 1.227 Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! 5.483 Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft 368 Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen 419 Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! 1.083 Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? 1.770 Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! 133 Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen 3.790 Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 7.044 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 3.256 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 282 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 139 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 1.911 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 781 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 1.264 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 224 Wieder Eskalation! Auseinandersetzungen im Ankerzentrum in Schwaben nehmen kein Ende 1.280