Acht Männer stürzen sich auf 22-Jährigen: Wer hat etwas gesehen?

Leipzig - Nach einem ausländerfeindlichen Übergriff auf einen 22-Jährigen in Leipzig sucht die Polizei Zeugen.

Nach dem Übergriff sucht die Polizei dringend nach Zeugen. (Symbolbild)
Nach dem Übergriff sucht die Polizei dringend nach Zeugen. (Symbolbild)  © DPA

Die Attacke habe sich am vergangenen Samstag (2.März) nachmittags mitten in der Stadt am Augustusplatz ereignet, teilte das Extremismus-Abwehrzentrum PTAZ am Donnerstag mit.

Der aus Westafrika stammenden Mann sei zunächst in einer Straßenbahn der Linie 15 von Fahrgästen beleidigt worden. Am Augustusplatz sei das Opfer aus Bahn gedrängt und von den Angreifern geschlagen worden.

Der 22-Jährige wurde dabei verletzt. Die Polizei ermittelte acht tatverdächtige Männer im Alter von 23 bis 40 Jahren. Alkoholmessungen ergaben bei ihnen Werte zwischen 1,1 und 1,7 Promille.

Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen in der Straßenbahn oder an der Haltestelle beobachtet haben.

Am Augustusplatz drängten die Täter den Mann aus der Bahn und schlugen auf ihn ein.
Am Augustusplatz drängten die Täter den Mann aus der Bahn und schlugen auf ihn ein.  © Screenshot/ Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0