Gruppe von 80 Leuten, teils vermummt, machen in Connewitz Randale

Leipzig - Etwa 80 teilweise vermummte Menschen haben am gestrigen Mittwochabend gegen 22.45 Uhr im Leipziger Stadtteil Connewitz Böller gezündet und Polizeibeamte angegriffen.

Gegen 22.45 Uhr kam es am gestrigen Mittwochabend zum Polizeieinsatz in Connewitz. (Symbolbild)
Gegen 22.45 Uhr kam es am gestrigen Mittwochabend zum Polizeieinsatz in Connewitz. (Symbolbild)  © DPA

Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag sagte, konnten acht mutmaßliche Täter im Alter von 22 bis 35 Jahren ermittelt werden. Einige der Teilnehmer, die mit einem Transparent vom Connewitzer Kreuz her kommend in Richtung Stadt liefen, seien beim Eintreffen der Polizei weggelaufen.

Andere versuchten, die Beamten anzugreifen und schlugen um sich. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen habe das Landeskriminalamt übernommen.

Wer Hinweise zu dem Vorfall liefern kann, wendet sich an die Polizei unter der Telefonnummer: 034196646666.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0