Polizei findet massenweise Diebesgut und sucht nach Besitzern

Wem gehören diese Gegenstände?
Wem gehören diese Gegenstände?  © Polizei Leipzig

Leipzig - Wem gehört das Diebesgut? Die Polizei sucht nach den Besitzern dieser gestohlenen Gegenstände.

Schlüssel, Schmuck, Kameras: Bei der Durchsuchung eines 33-jährigen Mannes am 17. Oktober fanden die Beamten jede Menge Diebesgut. Dem Beschuldigten konnten bereits in der Vergangenheit wegen verschiedener Diebstahl- und Einbruchsdelikte nachgewiesen werden. Bis Anfang des Jahres befand er sich sogar in Haft.

Anscheinend ging der 33-Jährige nach seiner Entlassung geradewegs wieder dem Diebeshandwerk nach. Im Zuge von Ermittlungen der Kriminalpolizei kam es deshalb zur Durchsuchung der Wohnung des Wiederholungstäters. Die Einsatzkräfte stellten verschiedenste Gegenstände sicher.

Nun wendet sich die Polizei die Bürger: Wer erkennt unter den hier abgebildeten Gegenständen sein Eigentum wieder? Wer weiß, wem einzelne Gegenstände gehören könnten? Außerdem wird davon ausgegangen, dass einige der Gegenstände aus bereits weit zurückliegenden Einbrüchen stammen könnten.

Wer kann Hinweise liefern? Zeugen werden gebten, sich an die Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu wenden.

Unter anderem stahl der Mehrfachtäter diverse Schmuckstücke.
Unter anderem stahl der Mehrfachtäter diverse Schmuckstücke.  © Polizei Leipzig
© Polizei Leipzig
© Polizei Leipzig
© Polizei Leipzig

Titelfoto: Polizei Leipzig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0