Einbrecher mit Stil: Diebe lassen Alkohol für 40.000 Euro mitgehen!

Die Einbrecher ließen einzig und allein zwei teure Weinfalschen mitgehen. (Symbolbild)
Die Einbrecher ließen einzig und allein zwei teure Weinfalschen mitgehen. (Symbolbild)  © DPA

Leipzig - Diese Diebe hatten Brand: Am Wochenende brachen Unbekannte in eine Wohnung in Gohlis ein. Alles, was sie mitgehen ließen, waren zwei Flaschen Wein.

Anscheinend handelte es sich bei den Gaunern um richtige Kenner. Denn die beiden Weinflaschen hatten einen Gesamtwert von rund 40.000 Euro!

Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem edlen Tropfen um französischen Wein: Romanée-Conti, der laut Aussage der beiden Bewohner aus dem Jahre 1972 stammen soll.

Die unbekannten Täter waren zwischen Samstag und Sonntag in das Wohnhaus in der Lumbumbastraße eingebrochen.

Ob sie sich nach der Tat stilvoll ein Gläschen gönnten, ist nicht bekannt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0