Feuerwehr-Einsatz im Westen: Brand in Plagwitzer Wohnhaus

Leipzig - Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr in den Leipziger Westen ausrücken!

Die Feuerwehr musste am Samstagnachmittag in die Gießerstraße ausrücken.
Die Feuerwehr musste am Samstagnachmittag in die Gießerstraße ausrücken.  © Einsatzfahrten Leipzig

Dort war es in einem Wohnhaus in der Gießerstraße zu einem Brand gekommen. Wie eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage mitteilte, war das Feuer auf einer Dachterrasse ausgebrochen. Der Alarm bei der Rettungsleitstelle ging gegen 16 Uhr ein.

Wie genau das Feuer ausbrechen konnte, ist derzeit noch ungewiss. Laut Polizeiangaben konnten die Flammen zügig gelöscht werden.

Auch in Grünau brannte es in dieser Woche in einem Wohnhaus. Dort hatten unbekannte Brandstifter einen Kinderwagen im Hausflur in Brand gesetzt (TAG24 berichtete).

Auf einer Dachterasse war es zum Brand gekommen.
Auf einer Dachterasse war es zum Brand gekommen.  © Einsatzfahrten Leipzig

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0