Leipzig-Zentrum: Haus am Hauptbahnhof steht in Flammen

Leipzig - Am Freitagabend musste die Feuerwehr in Richtung Hauptbahnhof ausrücken.

Die Einsatzkräfte mussten immer wieder zur Vorderseite des Bahnhofs fahren.
Die Einsatzkräfte mussten immer wieder zur Vorderseite des Bahnhofs fahren.  © Einsatzfahrten Leipzig

Gegen 22.40 Uhr waren die Kameraden alarmiert worden. An der Westseite des Hauptbahnhofs stand eine Baracke in Flammen.

Bis in die Nacht waren die Einsatzkräfte damit beschäftigt, den Brand zu löschen. Da direkt vor Ort keine Wasserversorgung gegeben war, mussten die Kameraden der Feuerwehr immer wieder auf die Vorderseite des Bahnhofs fahren.

Ersten Erkenntnissen nach wurde niemand bei dem Brand verletzt. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Auch, wie das Feuer ausbrechen konnte, ist derzeit noch ungewiss.

Auch durch den einbrechenden Schneefall gestaltete sich der Löscheinsatz schwierig.
Auch durch den einbrechenden Schneefall gestaltete sich der Löscheinsatz schwierig.  © Einsatzfahrten Leipzig

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0