Sie kamen zu sechst: Unbekannte prügeln auf Mann mit Eisenstange ein!

Sechs Unbekannte prügelten mit einer Eisenstange und Eisenketten auf ihr Opfer ein. (Symbolbild)
Sechs Unbekannte prügelten mit einer Eisenstange und Eisenketten auf ihr Opfer ein. (Symbolbild)  © 123RF

Leipzig - Erschreckendes spielte sich Dienstagabend in Grünau ab: Sechs Personen stürzten sich mit einer Eisenstange und Eisenketten auf einen Mann!

Der Geschädigte war gegen 20 Uhr auf der Stuttgarter Allee unterwegs, als er plötzlich von der Gruppe angegriffen wurde. Die Unbekannten schlugen auf ihr Opfer ein - auch, als dieses bereits am Boden lag!

Irgendwann gelang es dem Mann, sich aus der Umzingelung zu befreien. Er flüchtete in Richtung Allee-Center. Die Täter folgten ihm mit dem Fahrrad.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, alarmierten die Polizei. Kurz nach Eintreffen der Beamten kehrten drei junge Männer (17, 18, 19) zum Tatort zurück, die von den Beobachtern eindeutig wiedererkannt wurden. Das Trio hatte während der Tat um die Schläger und ihr Opfer herumgestanden.

Die Polizei nahm die Drei vorläufig fest. Weder die Täter, noch der Verletzte konnten bisher aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0