Ordnungsamt warnt vor gefährlichen Kaffeefahrten!

Vor allem ältere Leute sollen den Betrügern auf den Leim gehen. (Symbolbild)
Vor allem ältere Leute sollen den Betrügern auf den Leim gehen. (Symbolbild)  © DPA

Leipzig - Das Ordnungsamt warnt vor betrügerischen "Kaffeefahrten"!

Anscheinend spielen Betrüger mit der Gutgläubigkeit von älteren Menschen in Leipzig. Wie die Sicherheitsbehörde mitteilte, seien in den letzten Wochen Gewinnbenachrichtigungs- und Einladungsschreiben vorwiegend an Senioren rausgegangen. Diese laden zu zwei "Kaffeefahrten" am 12. und 13. Dezember ein.

In den Schreiben wird vorgegeben, dass die Adressaten die Ausflüge per Auslosung, Gewinnspiel oder bei einem Kreuzworträtsel gewonnen hätten. Beigefügt ist jedem Schreiben eine Antwortkarte, die an die Antwortadresse "Reservierungs-Zentrale, Postfach 15 04 21, 28094 Bremen“ gesendet werden soll.

Der Sicherheitsbehörde allerdings liegen zu beiden Terminen Hinweise für die Busfahrten zu unbekannten Zielen vor. Wer ein solches Schreiben erhält, sollte sich umgehend via E-mail (ordnungsamt@leipzig.de) oder auch Per Fax (03411238854) beim Ordnungsamt Leipzig melden.

Wie genau die Betrüger an die Adressen gekommen waren, ist derzeit nicht sicher. Wahrscheinlich ist aber, dass die Anschriften über die tatsächliche Teilnahme an Kreuzworträtseln in der Hände der Absender gelangt waren.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0