Erneutes Todesdrama: Fahrradfahrer von Lkw überrollt

Leipzig - Erneutes Todesdrama: Am heutigen Donnerstagnachmittag kam ein Fahrradfahrer (53) bei einem Unfall ums Leben.

Vor wenigen Tagen kam ein 53 Jahre alter Radfahrer in Leipzig ums Leben. Auch er wurde von einem Lkw erfasst.
Vor wenigen Tagen kam ein 53 Jahre alter Radfahrer in Leipzig ums Leben. Auch er wurde von einem Lkw erfasst.

Wie die Polizei mitteilte, war der 53-Jährige gegen 14.35 Uhr auf der Rosa-Luxemburg-Straße unterwegs. Der Fahrer (59) eines Lkw, der von rechts auf die Straße abbog, überrollte den Radler von hinten. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Straße musste in Richtung Norden vollgesperrt werden. Nach der Tragödie sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Verlauf geben können.

Informationen nimmt die VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig oder unter der Telefonnummer 03412552851 (tagsüber) sonst 2552910.

Es war bereits der vierte tödliche Radunfall in Leipzig seit März.

Offenbar hat dieser Lkw den Radler erfasst.
Offenbar hat dieser Lkw den Radler erfasst.  © Nico Zeißler
Polizisten laden nach dem tödlichen Unfall das demolierte Fahrrad des 53-Jährigen ins Auto.
Polizisten laden nach dem tödlichen Unfall das demolierte Fahrrad des 53-Jährigen ins Auto.  © Nico Zeißler
An dieser Stelle wurde der 53-jährige Radler von dem tonnenschweren Lkw überfahren.
An dieser Stelle wurde der 53-jährige Radler von dem tonnenschweren Lkw überfahren.  © Nico Zeißler

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0