Schwarzfahrerin in Leipziger Tram entlarvt, plötzlich beißt sie zu!

Leipzig - Am Montagmorgen wurde ein Fahrschein-Kontrolleur in einer Straßenbahn von einer jungen Frau (21) gebissen.

Das Schwarzfahrer-Duo war gegen 6.30 Uhr in der Straßenbahn unterwegs. (Symbolbild)
Das Schwarzfahrer-Duo war gegen 6.30 Uhr in der Straßenbahn unterwegs. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei mitteilte, waren die 21-Jährige und ihr Begleiter (28) gegen 6.30 mit der Tram im Zentrum unterwegs. Als zwei Beamte die beiden Personen kontrollieren wollten, versuchte das Duo, aus der Bahn zu flüchten.

Die Kontrolleure hielten die Schwarzfahrer fest. Dann passierte es: Die 21-Jährige rastete aus und biss einen der Männer in den Unterarm. Er wurde mit einer Bisswunde und Hämatomen in die Notaufnahme gebracht.

Gegen das Duo wird nun wegen Erschleichens von Leistungen ermittelt, die junge Frau hat außerdem eine Anzeige wegen Körperverletzung am Hals.

Die Polizei ermittelt nun gegen die junge Frau und ihren Begleiter. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun gegen die junge Frau und ihren Begleiter. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0