Rettungswagen mit schwangerer Frau kollidiert mit Auto Top Wenn Passagiere toben: So oft fallen Flüge an deutschen Airports aus Top "Tatort"-Star arbeitet tatsächlich hinter Gittern Top Gericht entscheidet: Müssen wir wirklich alle Rundfunk-Beitrag zahlen? Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.833 Anzeige
2.497

Nach Brutalo-Angriff auf Trans-Studentin: Hochschulen stehen hinter Opfer

Gemeinsame Mitteilung Leipziger Hochschulen nach brutalem Übergriff auf Transgender-Studentin

In einer gemeinsamen Mitteilungen solidarisieren sich Leipzigs Hochschulen gegen Ausgrenzung und Gewalt.

Leipzig - Nachdem vor wenigen Tagen eine transsexuelle Studentin vor der Moritzbastei brutal von einem Fremden angegriffen wurde (TAG24 berichtete), solidarisieren sich Leipzigs Hochschulen und beziehen Position gegen Gewalt und Intoleranz.

Die Hochschulen beziehen ganz klar Position zu dem brutalen Vorfall.
Die Hochschulen beziehen ganz klar Position zu dem brutalen Vorfall.

"Mit Bestürzung haben wir in der vergangenen Woche von einem verbalen und physischen Übergriff auf eine an der Universität Leipzig studierende Transgenderperson erfahren. Solchen Angriffen treten wir entschieden entgegen", heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der Universität Leipzig, der HTWK, der Hochschule "Felix Mendelssohn Bartholdy" und der Berufsakademie Sachsen.

Außerdem beteiligen sich an dem Soidaritäts-Statement auch Sachsens Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva-Maria Stange, sowie die Studierendenräte der Uni Leipzig, der HTWK und der "Felix Mendelssohn Bartholdy"-Hochschule. Für die Unterstützer ist klar: Es muss gehandelt werden. "Wir fordern eine proaktive und ernsthafte Auseinandersetzung mit bestehenden Vorurteilen und eine Sensibilisierung für gruppenbezogene Ausgrenzung und Gewalt", heißt es in der Mitteilung.

Der brutale Vorfall hatte in Leipzig für Bestürzung gesorgt. Inzwischen sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Täter (TAG24 berichtete), doch bisher konnte der Angreifer nicht geschnappt werden. Er hatte die transsexuelle Frau zunächst aufgefordert, ihm ihren Intimbereich zu zeigen. Als diese verneinte, brach der Mann ihr die Nase. Sogar bis in die Notaufnahme war der Angreifer der Verletzten gefolgt. Dort hatte ein Mitarbeiter geistesgegenwärtig mit seinem Handy ein Foto von dem Täter geschossen.

Auch der Studentenrat der Universität ruft jeden, der etwas über den Vorfall weiß und/oder etwas gesehen hat dazu auf, sich bei der Polizei zu melden.

Fotos: Nico Zeißler, Screenshot/Facebook, Studienrat HTWK

GZSZ-Abschied nach 5 Jahren: Überraschungsbesuch für Anni Top So grausam: Besitzer bindet Hund Stein um Hals und schmeißt ihn ins Wasser Top
Laster-Fahrer kippt Müll auf Straße und handelt damit genau richtig Top Letztes Unternehmen gibt auf: Jetzt fährt nachts kein Taxi mehr Neu Wer hilft bei einem Unfall in der Freizeit oder beim Sport? Anzeige A40-Brücke über den Rhein bei Duisburg fünf Tage Richtung Venlo dicht! Neu Mehrere Tote: Flieger stoßen zusammen und stürzen in Sumpfgebiet Neu Sollten Lehrer an Problemschulen Extraprämien erhalten? Neu Liebesflaute bei Beatrice Egli: Warum sie einfach keinen Freund findet Neu Mann vergewaltigt Ex im Auto und filmt es: Unfassbar, wer noch dabei war Neu
Gefährlicher Virus! Wie Mäuse uns krank machen Neu "Mit ihrem Ex-Freund geschlafen": Wieder Mega-Zoff zwischen Ex-"GNTM"-Kandidatinnen Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.130 Anzeige Nervige Insekten: So macht Ihr diesen Ameisen die Fliege Neu Verkehrsamt-Mitarbeiterin soll Autos auf Knopfdruck "verjüngt" haben Neu So witzig kontern die Berliner Verkehrsbetriebe das weltberühmte Londoner Deo-Bahnen-Plakat Neu Streit eskaliert: Mein Nachbar schnitt mir das halbe Ohr ab Neu Sie wollten Flüchtlingen helfen: Jetzt stehen Bürger in NRW vor dem Ruin Neu Exklusiv! Sophia Thomallas Tätowierer verrät, wann das "Helene"-Tattoo kommt Neu Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 3.765 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 3.310 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 3.077 So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 3.482 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 5.588 Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 2.176 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 820 Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 5.453 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.836 Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.970 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 394 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 2.081 Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.929 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 405 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 2.398 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 19.343 Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 8.644 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 379 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 410 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 342 Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.367 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 190 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.284 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 760 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 2.292 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 36.882 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 5.268 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 2.176 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 350 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 534 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 5.800