Mädchen (8) im Leipziger Westen von Auto erfasst und schwer verletzt

Leipzig - Bei einem Unfall im Leipziger Westen wurde am gestrigen Donnerstagabend ein 8-jähriges Mädchen schwer verletzt.

Die Kleine wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Die Kleine wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)  © DPA

Um kurz vor 18 Uhr kam es an der Leipziger Straße in Böhlitz-Ehrenberg zum Verkehrsunfall. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, wollte die 8-Jährige die Straße überqueren.

Dabei wurde die Kleine von einem VW Polo erfasst. Sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste medizinisch versorgt werden. Die Autofahrerin (53) blieb bei dem Vorfall unverletzt.

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

Die 8-Jährige wollte die Straße überqueren und wurde von einem Auto erfasst. (Symbolbild)
Die 8-Jährige wollte die Straße überqueren und wurde von einem Auto erfasst. (Symbolbild)  © 123RF, tan4ikk

Titelfoto: 123RF, tan4ikk

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0