Messer-Attacke in Leipziger City! Polizei gibt neue Informationen heraus

Leipzig - Ein Angreifer hat in einem Restaurant im Zentrum-Süd zwei Männer mit einem messerähnlichen Gegenstand verletzt.

Zwei Personen erlitten Schnittverletzungen.
Zwei Personen erlitten Schnittverletzungen.  © Silvio Bürger

Wie genau es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann am Dienstagabend in das Restaurant in der Härtelstraße gegangen sein.

Zwei Menschen hätten in der Folge Schnittverletzungen gehabt. Ob es Gäste oder Mitarbeiter waren, ist ebenfalls unklar. Die Verletzten wurden medizinisch behandelt.

Die Polizei ermittelt nun die genauen Umstände der Tat.

UPDATE, 17.20 Uhr:

Die Polizei hat neue Informationen zur Messer-Attacke am Dienstagabend an der Härtelstraße veröffentlicht. Demnach habe ein 60-jähriger Tatverdächtiger die beiden Männer mit einem spitzen Gegenstand verletzt, nachdem es in dem Restaurant zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen war.

Die Männer, beide Mitarbeiter des Restaurants, sollen multiple Verletzungen erlitten haben.

Als die Polizei kurz darauf am Ort des Geschehens eintraf, sollen sich alle Beteiligten vor dem Restaurant aufgehalten haben.

Die Verletzten wurden medizinisch durch ebenfalls eingetroffene Rettungskräfte versorgt, der Tatverdächtige festgenommen.

Die Leipziger Staatsanwaltschaft beabsichtige, noch heute Haftbefehl gegen den 60-Jährigen zu beantragen.

Am Dienstagabend kam es zum Einsatz in der Härtelstraße im Leipziger Zentrum-Süd.
Am Dienstagabend kam es zum Einsatz in der Härtelstraße im Leipziger Zentrum-Süd.  © Silvio Bürger
In einem Restaurant kam es zum Angriff.
In einem Restaurant kam es zum Angriff.  © Silvio Bürger

Titelfoto: Silvio Bürger

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0