Omi liegt reglos auf Gehweg: Wer hat den brutalen Räuber gesehen?

© 123RF

Leipzig - Die Polizei sucht dringend nach Zeugen: In Marienbrunn wurde eine Seniorin (84) überfallen und einfach liegen gelassen.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend. Ein Anwohner (54) der Zwickauer Straße hatte gegen 17.45 Uhr im Dunkeln eine Person auf dem Gehweg liegen sehen. Dabei handelte es sich um eine 84-jährige Frau. Der Mann alarmierte die Polizei sowie den Rettungsdienst und kümmerte sich um die alte Frau.

Erste Befragungen der Polizei ergaben, dass die Seniorin höchstwahrscheinlich von hinten gestoßen worden war.

Als sie am Boden lag, klauten ihr ein oder mehrere unbekannte Täter außerdem eine bräunliche Handtasche. Darin befanden sich persönliche Gegenstände, eine Geldbörse mit Bargeld und ein Handy. Zuvor war die Frau mit der Straßenbahnlinie 10 vom Wiedebachplatz gefahren und am Triftweg ausgestiegen.

Die 84-Jährige wurde bei dem Sturz schwer verletzt und musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie wurde dort zur stationären Behandlung aufgenommen.

Nun sucht die Kriminalpolizei nach zeugen, die Aussagen zum Tatgeschehen machen können. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 034196646666, zu melden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0