So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
6.036

Prügel gegen Fußballfan: Polizist verurteilt

Leipzig - Bei einem Polizeieinsatz nach einem Fußballspiel hat ein Polizist nach Überzeugung des Leipziger Amtsgerichts seine Befugnisse strafwürdig überschritten.
Ohne Vorwarnung wurde der Chemie-Fan von der Sitzbank gezerrt und zu Boden geworfen.
Ohne Vorwarnung wurde der Chemie-Fan von der Sitzbank gezerrt und zu Boden geworfen.

Bei einem Polizeieinsatz nach einem Fußballspiel hat ein Beamter nach Überzeugung des Leipziger Amtsgerichts seine Befugnisse strafwürdig überschritten.

Das Gericht verurteilte den 36-Jährigen am Donnerstag wegen gefährlicher Körperverletzung im Amt und Freiheitsberaubung zu einer Geldstrafe von 5850 Euro.

Richterin Andrea Niermann sah es als erwiesen an, dass der Beamte einen Fußballfan vor zweieinhalb Jahren unrechtmäßig anging. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der Polizist kann in Berufung gehen.

Hintergrund: Im Fokus stand ein Polizeieinsatz nach einem Bezirksliga-Spiel der BSG Chemie Leipzig in Zwenkau. Nach der Partie hatten die Polizisten Chemie-Anhänger zusammengetrieben.

Der Vorfall ereignete sich vor zweieinhalb Jahren nach dem Bezirksliga-Spiel der BSG Chemie Leipzig in Zwenkau.
Der Vorfall ereignete sich vor zweieinhalb Jahren nach dem Bezirksliga-Spiel der BSG Chemie Leipzig in Zwenkau.

Unter ihnen vermuteten sie rund zwei Dutzend Personen, die einige Stunden zuvor Alkohol aus einem Supermarkt in der Nähe gestohlen hatten.

Dabei hatte der angeklagte Beamte einen 27-jährigen Chemie-Anhänger unverhältnismäßig hart attackiert, wie das Gericht nun befand. Von dem Vorfall existieren Videoaufnahmen. Darauf ist zu sehen, wie der Beschuldigte und ein Kollege den filmenden Fan ohne Vorwarnung von einer Sitzbank ziehen und zu Boden werfen, wo sie ihm Handschellen anlegen.

Diesen Vorfall bewertete der Verteidiger des Polizisten anders und plädierte auf Freispruch. Sein Mandat habe gewaltsam handeln müssen, um die Identität des Mannes festzustellen - Kommunikation sei in der Situation fehl am Platz gewesen. Der Beamte selbst erklärte, zuvor Straftaten des Chemie-Anhängers beobachtet zu haben. Er habe seine eigene Gesundheit nicht gefährden wollen. Das Gericht folgte letztlich der Anklage.

Anhaltspunkte dafür, dass der Mann flüchten würde, habe es nicht gegeben. Die Beamten hätten ihn zunächst ansprechen müssen, um seine Personalien zu klären.

Vorfall ab 1:10 min

Fotos: Kerstin Kummer, dpa/Hendrik Schmidt

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.847

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.111

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.153

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

792

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.290

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.143

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.394

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.187

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.265

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.938

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

771

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.298

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.887

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.137

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.150

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.223

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.530

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.052

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.189

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.395

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.339

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.155

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.268

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.035

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.674

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.666

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.835

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.437

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.920

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.719

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.588

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

641