Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.454

Leipzig-Randale: 198 Verfahren, aber noch keine Anklage

Leipzig - Nach der Januar-Randale in Leipzig gibt es 198 Verfahren, aber noch keine einzige Anklage.
Legte mit ihrer Anfrage die schleppenden Ermittlungen offen: Landtagsabgeordnete Juliane Nagel (37, Linke).
Legte mit ihrer Anfrage die schleppenden Ermittlungen offen: Landtagsabgeordnete Juliane Nagel (37, Linke).

Leipzig - Am 15. Januar zogen rund 600 Linksradikale randalierend durch Leipzig, griffen Polizisten mit Steinen an, schlugen auf Journalisten ein.

Die Polizei leitete gegen 198 Personen Verfahren wegen schweren Landfriedensbruchs ein. Elf Monate später die Ernüchterung: In keinem einzigen Fall wurde bisher Anklage erhoben!

Sie hinterließen eine Spur der Verwüstung: eingeworfene Schaufenster, demolierte Autos, ein entglastes Amtsgericht (40 kaputte Scheiben), Schmierereien am Bundesverwaltungsgericht.

Mit einem Steinhagel versuchten die Chaoten zudem, die Besatzung des ersten eintreffenden Polizeiwagens ernsthaft zu verletzen.

Erst das SEK und Bereitschaftspolizisten aus Dresden, Chemnitz und Sachsen-Anhalt konnten den linken Terror stoppen. In der Südvorstadt wurden 198 Teilnehmer der Spontandemo festgesetzt, Dutzende ihrer Handys beschlagnahmt.

Doch die von Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz damals angekündigte „konsequente Reaktion“ des Staates entpuppt sich als Luftnummer.

Polizisten setzten insgesamt 198 Demonstranten fest. Doch bisher reichten die Ermittlungsergebnisse für keine Anklage aus.
Polizisten setzten insgesamt 198 Demonstranten fest. Doch bisher reichten die Ermittlungsergebnisse für keine Anklage aus.

Wie aus der Antwort der Staatsregierung auf eine Kleine Anfrage der Abgeordneten Juliane Nagel (Linke) hervorgeht, wurde bisher in keinem der 198 Verfahren Anklage erhoben.

Im Gegenteil: Die ersten 38 Verfahren, die von der Polizei an die Staatsanwaltschaft gingen, wurden allesamt eingestellt!

„Diesen Personen, die sich zum Schluss noch im Aufzug befanden, konnten wir nicht zweifelsfrei nachweisen, dass sie unterwegs Straftaten begangen haben“, begründete Behörden-Sprecher Ricardo Schulz die Entscheidungen.

Die bloße Anwesenheit in einer randalierenden Menge sei noch nicht strafbar. Ob dies auch für die anderen 160 Verdächtigen gelte, ließ Schulz offen.

In diesen Fällen wird noch immer ermittelt.

Fotos: dpa, Christian Suhrbier

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

NEU

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

NEU

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

NEU

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

NEU

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

NEU

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

NEU

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

8.859

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

958

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

10.251

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

735

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.019

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

289

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.252

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.319

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

1.843

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.665
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.111

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.728

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

2.759

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

2.870

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

7.135

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.616

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.073

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

913

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.465

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.449

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

767

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

11.334

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

3.839

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

28.838

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.168

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.024

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.329

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.484

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.234

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.510

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

8.409

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

3.761

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

55.799
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

7.131

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.630

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

3.857