Fußgänger von Auto angefahren und verletzt

Ersthelfer kümmern sich um den Verletzten (links im Bild), bis der Krankenwagen eintrifft.
Ersthelfer kümmern sich um den Verletzten (links im Bild), bis der Krankenwagen eintrifft.

Leipzig - Am Dienstagnachmittag wurde ein Passant von einem Auto angefahren und verletzt.

Ein Autofahrer war gegen 17.15 Uhr auf der Ranftschen Gasse in Reudnitz unterwegs und wollte an der Total-Tankstelle nach rechts auf die B2 abbiegen.

Dabei übersah er offenbar einen Fußgänger. Er fuhr ihn an, der Passant stürzte und wurde verletzt.

Ersthelfer kamen dem blutüberströmten Mann, der ansprechbar war, zur Hilfe, bis um 17.30 Uhr der Krankenwagen ankam.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0