Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

TOP

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

NEU
10.396

Leipzig ruft zur Lichterkette gegen PEGIDA auf

Leipzig - Der einstige Thomas-Pfarrer Christian Wolff (66, SPD) und Oberbürgermeister Burkhard Jung (57, SPD) rufen zu einer gemeinsamen Lichterkette um die Innenstadt auf.
Der ehemaliger Thomas-Pfarrer Christian Wolff (66) ruft zum Protest gegen Pegida und Legida auf.
Der ehemaliger Thomas-Pfarrer Christian Wolff (66) ruft zum Protest gegen Pegida und Legida auf.

Leipzig - Wenn PEGIDA am Montag ihren Leipziger Ableger besucht, werden sich die „Abendländer“ aus Dresden auf einen heißen Empfang einstellen müssen.

Dutzende Initiativen und Privatpersonen haben zu Gegenprotesten aufgerufen. Den wohl größten wird es rund um den Leipziger City-Ring geben.

Unter dem Motto „Leipzig bleibt helle“ rufen der einstige Thomas-Pfarrer Christian Wolff (66, SPD) und Oberbürgermeister Burkhard Jung (57, SPD) die Leipziger und die hier lebenden Flüchtlinge auf, die Innenstadt ab 18.45 Uhr mit einer gemeinsamen Lichterkette zu umschließen.

„Wir wollen so ein starkes Zeichen des Willkommens und eines friedlichen Zusammenlebens von uns so verschiedenen Menschen in der Stadtgesellschaft setzen“, sagte Wolff.

Kerzen stünden für Helligkeit, Freundlichkeit und Warmherzigkeit, so der Geistliche zum Symbolgehalt der Lichterkette.

Leipzigs OB Burkhard Jung (57, SPD) zeigt das Plakat, mit dem zur Lichterkette aufgerufen wird.
Leipzigs OB Burkhard Jung (57, SPD) zeigt das Plakat, mit dem zur Lichterkette aufgerufen wird.

„Es ist ein bürgerschaftliches Zeichen - friedlich und gewaltfrei“, ergänzte OB Jung. Nach der Lichterkette soll es ab 19.15 Uhr eine Abschlusskundgebung vor der Thomaskirche geben und anschließend ein Friedensgebet.

Auch die im Bündnis „Leipzig nimmt Platz“ vertretenen Vereine und Initiativen kündigten gestern massiven Gegenprotest gegen die auf dem Augustusplatz geplante gemeinsame Kundgebung von PEGIDA und LEGIDA an.

Unter dem Slogan „Wir lassen uns den Platz nicht nehmen“ sind bereits ab 17 Uhr Veranstaltungen auf dem Augustusplatz geplant. Zudem soll es eine „antirassistische Demonstration“ vom Augustusplatz zum Richard-Wagner-Platz geben.

Was letztlich wo stattfinden wird, ist derzeit aber noch offen. Erst am Freitag will die Stadtverwaltung nach umfangreichen Gesprächen mit der Polizei und den Anmeldern per Auflage die Kundgebungsorte und Demo-Routen festlegen.

UPDATE 15:30 Uhr: Wie bekannt wurde, hat die Stadt Leipzig per Auflage die genehmigte Demonstration von LEGIDA/PEGIDA auf den Parkplatz vor dem Naturkundemuseum verlegt. Mithin muss das Bündnis mit einem Demonstrationsort außerhalb des Cityrings vorlieb nehmen. Die Demonstrationsroute soll bis zum Waldplatz gehen.

Fotos: Alexander Bischoff, dpa

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

NEU

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.176
Anzeige

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

2.746

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

4.717

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.638
Anzeige

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.040

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

1.992

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.802
Anzeige

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

707

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.976
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.489

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

2.886

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

7.585

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.075

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

4.776

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

9.650

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.153

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.427

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

8.741

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.079

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.444

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.118

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.335

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

9.789

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.160

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.334

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.460

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.600

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.698

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.215

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.038

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.293

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.140

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.936

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

10.340

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

8.711

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.252

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

3.045

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

28.231

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

18.246

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

13.572

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.644