Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

Top

Jetzt reicht's! Schwangere Melanie Müller kotzt sich über Hater aus

Neu

Rechte Mission gescheitert: Kapitän der "Identitären" wegen Schlepperei verhaftet

Neu

Kellerbrand in Hochhaus: 70 Bewohner evakuiert!

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.123
Anzeige
2.910

Dieser Sachse hat schon die dritte Spenderniere

Leipzig - Drei Mal bereits wurde Thomas Schulz (49) eine Niere transplantiert - ein Kraftakt für Körper und Seele. Ehefrau Uta (50) gibt ihrem Mann Halt. Durch die Schicksalsschläge rückte das Paar noch enger zusammen.
Im Laufe seines Lebens verbrachte der Leipziger schon hunderte Nächte an der Dialyse.
Im Laufe seines Lebens verbrachte der Leipziger schon hunderte Nächte an der Dialyse.

Von Thomas Gillmeister

Leipzig - Drei Mal bereits wurde Thomas Schulz (49) eine Niere transplantiert - ein Kraftakt für Körper und Seele. Ehefrau Uta (50) gibt ihrem Mann Halt. Durch die Schicksalsschläge rückte das Paar noch enger zusammen.

Er ist ein Mann wie ein Baum: 1,93 Meter groß. Bäume ausreißen kann Thomas Schulz dennoch nicht. Schuld sind die Nieren - sie versagten, als er 21 Jahre jung war.

„Wenn sie nicht sofort an die Dialyse kommen, sterben Sie!“, sagte die Ärztin damals.

Der gelernte Schlosser griff nach jedem Strohhalm, um zu überleben. Bald darauf wurde ihm eine Niere transplantiert. „Meine beste bisher“, kommentiert Thomas etwas sarkastisch und meint damit, dass sie ihm neun lange Jahre Lebensqualität brachte.

Die Niere filtert Giftstoffe aus dem Blut und führt diese mit dem Urin ab. Chronisches Versagen ist nicht rückgängig zu machen.Seine Frau Ute (50) ist ihm bei all den Schicksalsschlägen der Fels in der Brandung. Sie behält einfach die Nerven.
Die Niere filtert Giftstoffe aus dem Blut und führt diese mit dem Urin ab. Chronisches Versagen ist nicht rückgängig zu machen.Seine Frau Ute (50) ist ihm bei all den Schicksalsschlägen der Fels in der Brandung. Sie behält einfach die Nerven.

In dieser Zeit lernte er seine Uta kennen. Ein Glücksfall, wie er immer wieder betont. Denn mittlerweile sah er viele Ehen von Dialyse-Patienten zerbrechen. Uta ist der Fels in der Brandung.

Auch in stürmischen Zeiten behält sie die Nerven. Etwa, als kurz nach der Geburt von Töchterchen Elisa die transplantierte Niere versagte und der Familienvater wieder an die Dialyse musste.

Im Frühjahr 2003, nach sechs Jahren Wartezeit, erhielt er erneut eine Niere. Statt erhoffter Besserung brachte sie ihm viele Komplikationen, sieben Operationen und starke Schmerzen ein. „ ‚Nie wieder‘ schwor ich mir in dem Vierteljahr auf der Intensivstation“, denkt er leidvoll zurück.

Schon nach drei Jahren landete er erneut an der Dialyse. „Ich hatte danach eigentlich mit dem Thema Transplantation abgeschlossen“, gibt er ehrlich zu.

Die Niere filtert Giftstoffe aus dem Blut und führt diese mit dem Urin ab. Chronisches Versagen ist nicht rückgängig zu machen.Seine Frau Ute (50) ist ihm bei all den Schicksalsschlägen der Fels in der Brandung. Sie behält einfach die Nerven.
Die Niere filtert Giftstoffe aus dem Blut und führt diese mit dem Urin ab. Chronisches Versagen ist nicht rückgängig zu machen.Seine Frau Ute (50) ist ihm bei all den Schicksalsschlägen der Fels in der Brandung. Sie behält einfach die Nerven.

Er nutzte nun lieber dreimal pro Woche die Nachttermine in der Klinik. Dort wurde er von 22 bis 6 Uhr praktisch im Schlaf dialysiert.

Je länger aber der Stress um die zweite Niere zurücklag, umso mehr schöpfte Thomas Hoffnung, dass es vielleicht doch klappen könnte - und kämpfte. Diesmal wartete er acht Jahre. Im Mai 2014 bekam er zum dritten Mal eine Niere.

„Und toi, toi, toi - es ging alles gut“, freut sich Schulz. Er ist streng mit sich, achtet penibel auf die Gesundheit. Denn sein Immunsystem ist viel anfälliger für Krankheiten. Die Nebenwirkungen der Medikamente lassen die Knochen brüchig werden. Oft fühlt er sich deshalb schon nach wenigen Stunden kraftlos.

Und doch ist Thomas Schulz dankbar für die Organspende und hofft, dass die dritte Niere so lange wie möglich funktioniert.

Organspenden sind fast schon Routine

Ein Organspendeausweis dokumentiert die eigene Einstellung zur Spende.
Ein Organspendeausweis dokumentiert die eigene Einstellung zur Spende.

Ein Amerikaner spendete 1954 erstmals seinem Zwillingsbruder eine Niere und schenkte ihm damit acht weitere Lebensjahre. Der damalige Chef-Operateur, Joseph Edward Murray, erhielt erst 1990 dafür den Nobelpreis.

In der Zwischenzeit konnten schon tausende Patienten durch eine Organtransplantation gerettet werden.

Nieren-, Leber- und Hauttransplantationen sind bereits Routineoperationen. Doch auch bei komplizierten Organspenden wird die Quote immer besser. Viele Organe können erst einem Hirntoten entnommen werden. Das setzt voraus, dass er einen Organspendeausweis ausgefüllt hat oder die Angehörigen zustimmen.

Organspende ist nicht nur ein medizinischer Erfolg, sondern auch ein geschäftlicher.

Das lebensrettende Prinzip muss derzeit um seinen Ruf kämpfen, weil sich einige Akteure nicht an die ethischen Standards halten.

Fotos: Picture Point (2), dpa/picture alliance, privat, PR

Peinlicher Fehler: Verrät RTL schon, wer heute keine Rose bekommt?

Neu

Messerstecherei wegen Fahrrad! War es Notwehr?

Neu

Pärchen will Abendessen: Dann entdecken sie diese Riesen-Spinne

Neu

Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt! Zwei Personen an Bord

Neu

"Er ist verrückt", Mikrofon-Panne belegt, was Senatoren von Trump halten

Neu

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

Neu

Mit dieses Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.450
Anzeige

Ist das hier Martin Schulz, der für russische Fenster wirbt?

Neu

Fans sauer! Will Helena Fürst sie beim Fernseh-Abend abzocken?

Neu

Ohrfeige für den Busfahrer! Betrunkener randaliert im Nachtbus

Neu

Gewalt und Todesdrohungen gegen die eigenen Eltern

Neu

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

Neu

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

Neu

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

Neu

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

Neu

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

3.996

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

1.245

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

285

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

107

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

1.155

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

2.558

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

1.372

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

686

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

2.836

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

1.839

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

981

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

9.731

Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

1.129

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

1.640

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

1.368
Update

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

206

Was ist eigentlich aus Kult-Komiker Jürgen von der Lippe geworden?

2.689

Blutiger Anschlag auf Kraftklub-Kritiker Kohlmann

7.941

Hier steht eine Recycling-Anlage in Flammen

330

FSV Frankfurt: Ohne Träume in der Regionalliga überleben

182

Schock-Diagnose: So schwer krank ist Christine Neubauer

6.475

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

128

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

5.799

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

5.588

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

791

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

310

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

3.877

Kurz nach Hirn-OP: Mit riesiger Narbe hält McCain Brandrede im Kongress

1.506

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

67

Mann soll Mädchen (11) vergewaltigt und geschwängert haben

8.634

Hier liegt ein Weizenlaster im Getreidefeld

1.999
Update

In diesem Gebiet wird die Hochwasserlage immer schlimmer

9.145

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer war heftig bewaffnet

2.285

Drastischer Sperma-Schwund! Sind Männer bald unfruchtbar?

2.374

Unfall wegen regennasser Fahrbahn: Drei Schwerverletzte

196

Fahndung: Unfallflucht bei 20.000 Euro Schaden!

299

Fraport will auch in Lima weiter wachsen

39

Zweite deutsche IS-Kämpferin kommt aus Detmold

2.752

Wohnhaus mit Geburtsklinik stürzt ein: 17 Tote

3.894