Diese Stadt ist das beliebteste Reiseziel in Sachsen

Im letzten Jahr stiegen die Besucherzahlen in Leipzig rekordverdächtig an.
Im letzten Jahr stiegen die Besucherzahlen in Leipzig rekordverdächtig an.  © Ralf Seegers

Kamenz/Leipzig - Sachsen hat einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Den größten Zuwachs hat die Messestadt Leipzig bekommen.

Außerdem seien erstmals mehr als drei Millionen Übernachtungen in der Stadt gezählt worden.

7,86 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland wurden im vergangenen Jahr in Sachsen gezählt, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Donnerstag mitteilte.

Das sei im Vergleich zu 2016 ein Anstieg um 4,1 Prozent und zugleich der höchste Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 1992. Die Zahl der Übernachtungen sei um 5 Prozent auf 19,51 Millionen gestiegen und liege damit ebenfalls bei einem neuen Rekordwert.

Fast jeder achte Besucher kam der Statistik zufolge aus dem Ausland, die meisten aus den Niederlanden und Polen.

Titelfoto: Ralf Seegers


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0