Noch nicht gemeldet! Sachsen sucht den Lotto-Millionär aus Bautzen

Der Gewinner aus Bautzen darf sich über 6,8 Millionen Euro freuen. Doch von ihm - oder ihr - fehlt jede Spur.
Der Gewinner aus Bautzen darf sich über 6,8 Millionen Euro freuen. Doch von ihm - oder ihr - fehlt jede Spur.

Leipzig - Sachsens aktueller Lotto-Millionär lässt sich Zeit! Der Tipper aus dem Landkreis Bautzen, der am 23. November 6,8 Millionen Euro gewann, hat sich noch nicht gemeldet. „Das ist nicht ungewöhnlich, gerade bei solchen Größenordnungen“, erklärt ein Sachsenlotto-Sprecher.

Häufig wollen sich die Gewinner erst mal in Ruhe Gedanken machen, was sie mit dem Geld anstellen. Immerhin hat der frischgebackene Lotto-Millionär auch bis zu drei Jahre Zeit, seinen Gewinn anzumelden. Bis vor Kurzem waren es nur zwölf Wochen.

Der unbekannte Gewinner ist in diesem Jahr der fünfte sächsische Tipper, der bei Sachsenlotto einen Millionengewinn einstreicht. 

Seit 1991 gab es 130 Glückspilze, die über Sachsenlotto zum Millionär wurden. „Bislang haben sich immer alle gemeldet“, so der Sprecher. 

Den höchsten Gewinn strich übrigens auch ein Tipper aus dem Kreis Bautzen ein: Er gewann Anfang November 2010 satte 10,5 Millionen Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0