Rasender Weihnachtsmann entkommt Polizisten auf Rennrad

Schneller, als die Polizei erlaubt: Santa geht den Beamten durch die Lappen.
Schneller, als die Polizei erlaubt: Santa geht den Beamten durch die Lappen.

Leipzig - Die sächsische Polizei überrascht auf Facebook mit besonders witzigen Weihnachtsgrüßen.

Der Weihnachtsmann ist schneller unterwegs, als die Polizei erlaubt! Auf Geschenketour geht der Weißbärtige auf seinem Rennrad den Beamten doch glatt durch die Lappen. Dieses Video posteten die Ordnungshüter auf Facebook und wünschen allen Bürgern damit ein frohes Weihnachtsfest.

Doch Santa wird wohl ohne Strafzettel davonkommen: "immerhin erledigt er über 800 Hausbesuche pro Sekunde", zeigt die Polizei Verständnis für den Raser.

Trotzdem weisen die Beamten darauf hin, am Weihnachtstag nicht zu schnell unterwegs zu sein: "Bittet achtet Ihr aber auf Eure Geschwindigkeit, damit Ihr gut und sicher zu Weihnachten bei Euren Lieben, Familien und Freunden ankommt."

Na dann - Ho ho ho und ein frohes Fest!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0