Haltet Euch Fest! Heftige Sturmfront in Sachsen erwartet

Leipzig - Haltet Eure Hüte fest! Am Montag werden in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen heftige Sturmböen erwartet.

Es wird noch richtig ungemütlich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. (Symbolbild)
Es wird noch richtig ungemütlich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. (Symbolbild)  © 123RF/ Wetter.de

Auch, wenn die Temperaturen auf dem Thermometer nach oben klettern - es wird ungemütlich. Vor allem in den Gebirgen wird mit starken Windböen gerechnet. Bereits am Morgen wurden auf dem Brocken in Sachsen-Anhalt "Spitzen"-Werte von Windstärke 11 gemessen.

Doch auch im Tiefland können die Menschen mit einer Windstärke 10 rechnen. Am Nachmittag soll es laut Wetterdienst außerdem vorbei sein mit dem Frühlingswetter. Eine Kaltfront aus Westen sorgt für teilweise heftige Schauer und Gewitter. Sogar Schnee könnte in Regionen oberhalb von 700 Metern fallen.

Das schlechte Wetter zieht sich bis Mittwoch, dann werden wieder angenehme 15 bis 17 Grad in den drei Bundesländern erwartet.

Generell zeigt die Wetterprognose für diese Woche eine Zick-zack-Kurve. Warm, kalt, warm, kalt. Vor allem für den Kreislauf ist das gar nicht gut. Also schön viel trinken und am besten nicht zu viel Hektik im Alltag aufkommen lassen!

Titelfoto: 123RF/ Wetter.de

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0