Meteorologen warnen vor Gewitter und Hagel in Sachsen!

Leipzig - Nachdem das Wochenende die ersten heißen Sommertage nach Deutschland brachte (TAG24 berichtete), könnte es in einigen Regionen Sachsens zum Wochenstart ungemütlich werden.

Für den Osten Deutschlands gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Hitzewarnung heraus.
Für den Osten Deutschlands gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Hitzewarnung heraus.  © Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt zunächst vor Hitze in Sachsen. Für die nördliche Landeshälfte rechneten die Meteorologen mit einer starken Wärmebelastung am Montag mit Temperaturen von bis zu 34 Grad.

In der Nacht zu Dienstag gelangt nach DWD-Prognosen dann feuchtere Luft nach Sachsen. Zunächst im Erzgebirge, später dann landesweit könnten demnach Gewitter mit Starkregen und Hagel die Folge sein.

Doch, kleine Entwarnung: Die Wahrscheinlichkeit schätzten die Meteorologen in der Nacht zu Montag als gering ein.

In einigen Regionen sind Gewitter und Hagelschauer möglich.
In einigen Regionen sind Gewitter und Hagelschauer möglich.  © DPA

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0