Sara Kulka enthüllt Geheimnis: "Ich hatte ein starkes Drogenproblem!"

Taucha - Über Tabuthemen wie Langzeitstillen und Partnerschaftsprobleme konnte Sara Kulka mit ihren Fans schon immer plaudern. Nun verrät die 29-Jährige aber ein Geheimnis, das ihr nur schwer über die Lippen gekommen ist.

Auf Instagram gibt Sara Kulka viel aus ihrer Vergangenheit preis.
Auf Instagram gibt Sara Kulka viel aus ihrer Vergangenheit preis.  © Screenshot Instagram/ Sara Kulka

Frisch aus dem Familienurlaub in Kuba zurück, startet die Ex-GNTM-Teilnehmerin mal wieder eine kleine Fragerunde unter ihren Fans.

Die Idee: Anonym postet sie die Geheimnisse ihre Follower, dafür gibts es dann aber auch Fakten über die Model-Mama selbst.

Schon die Geständnisse ihrer Fans sind nicht ohne: Da geht es um Fremdgehen und Verhältnisse mit viel älteren Männern, negative Gefühle gegenüber den eigenen Kindern und dringliche Mutterwünsche.

Das Geständnis "Ich hab ein Verhältnis mit dem Mann einer Influencerin, die gerade ihr viertes Kind bekommen hat" überrumpelt zum Beispiel nicht nur Sara. Dann rückt die 29-Jährige aber selber mit einem Geheimnis raus.

"Das fällt mir jetzt nicht leicht zu schreiben, aber es gehört nun mal zum Leben mit dazu", beginnt sie zögerlich und gesteht dann: "Im Teenager-Alter hatte ich ein starkes Drogenproblem mit starken Drogen!" Nur mit viel Hilfe habe sie es geschafft, aus der Sucht rauszukommen.

Sara Kulka strippte und nahm harte Drogen

Egal, was hinter ihr liegt: Heute ist Sara eine verantwortungsbewusste Vollblut-Mama.
Egal, was hinter ihr liegt: Heute ist Sara eine verantwortungsbewusste Vollblut-Mama.  © Screenshot Instagram/ Sara Kulka

Bekannt ist zwar, dass Sara vor ihrer Ehe und Karriere als Tänzerin in einer Strip-Bar gearbeitet hat.

Das bekam auch Heidi Klum spitz, als Sara 2012 bei Germany's Next Topmodel teilnahm. Scheinbar hatte die Zweifach-Mama damals aber noch mehr auf dem Kerbholz.

Schon vor der Castingshow lernte sie ihren Mann kennen, der sie auch zur Teilnahme bei GNTM ermunterte.

2014 brachte Kulka dann ihre erste Tochter Mathilda auf die Welt, zwei Jahre später folgte deren Schwester Annabel. Spätestens seitdem dürften Drogen keine Rolle mehr im Leben der Leipzigerin gespielt haben.

Mehrere Wochen urlaubte die Blondine zuletzt mit ihrem Mann und ihren Kindern auf Kuba. Für diese Zeit verschwand sie komplett von der Bildfläche, denn sie hatte sich selbst eine Social-Media-Auszeit verordnet.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0