Sara Kulka zeigt sich splitterfasernackt, doch das hat einen wichtigen Grund

Leipzig - Hallöchen! Ex-GNTM-Model Sara Kulka (29) zeigt sich splitterfasernackt auf Instagram. Und will mit der Haut-Offensive auch eine wichtige Botschaft loswerden.

So wie Gott sie schuf, zeigt sich Zweifach-Mama Sara Kulka (29) auf Instagram.
So wie Gott sie schuf, zeigt sich Zweifach-Mama Sara Kulka (29) auf Instagram.  © Screenshot( Instagram, Sara Kulka

Denn viel zu oft würden Mütter im Netz (aber auch außerhalb von Insta und Co.) angefeindet, wenn sie Haut zeigen. Und auch die Frage "Was sagt dein Mann dazu, dass du dich so präsentierst?!", ist für die selbstbewusste Blondine nichts Neues.

Eine Unverschämtheit, wenn es nach Sara geht. Ist frau denn nicht selbstbestimmt und trifft ihre eigenen Entscheidungen? "Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei wundervolle Kinder, aber bedeutet das auch automatisch, ich darf nicht mehr über mich und über meinen Körper entscheiden und muss das anziehen und mich so präsentieren, wie es die Gesellschaft von einer verheirateten Mutter erwartet?", macht die Zweifach-Mama ihrem Unverständnis Luft.

Klar wolle sie ihren Töchtern auch ein Vorbild sein. "[A]ber bin ich ein Vorbild, wenn ich mich nicht mehr so zeige wie ich es möchte? Bin ich ein Vorbild, wenn ich nicht mehr sexy bin nur um dem Bild der Gesellschaft als Mutter gerecht zu werden? (Rechtschreibung übernommen)", so Sara.

Für die 29-Jährige sei es viel wichtiger, ihren Kindern beizubringen, eigene Entscheidungen zu treffen für sich und ihren Körper und das Gefühl, nur sich selbst gefallen zu müssen.

Und was ihren Ehemann angeht... "[W]enn es meine Entscheidung ist, mich vor tausenden Menschen nackt zu zeigen, dann ist er stolz auf mich. Nein, nicht weil ich nackt bin, sondern weil ich die Entscheidung eigenständig getroffen habe, mich nackt zu zeigen", macht Sara klar. Was wünscht man sich mehr?

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0